Ein neuer Tag, ein neuer Trailer zu den Spike Video Game Awards, ein neues Rätsel: Auch die nach dem Bioware-Spiel und dem Zombie-Poster inzwischen dritte Vorschau auf die Preisverleihung am 11. Dezember zeigt kurze Ausschnitte aus einem neuen Spiel. Diesmal ist der Planet Erde aus dem Weltall zu sehen. Danach zoomt die Kamera in Sekundenschnelle in eine Schneelandschaft mit verschneiten Berggipfeln. Durch die fliegt dann – vorbei an einer Leuchtfackel – ein Hubschrauber.

Battlefield 3 : Hubschrauber. Schnee. Leuchtfeuer. Wir sind ratlos. Hubschrauber. Schnee. Leuchtfeuer. Wir sind ratlos.

Soweit, so nichtsagend. Ein Indiz schränkt den Kreis der Verdächtigen aber zumindest ein. So war der Trailer anfangs noch mit dem Tag »EA« versehen, wahrscheinlich zeigen die Szenen also ein neues Projekt des Publishers Electronic Arts. Während die Schneelandschaft und der Hubschrauber möglicherweise auf Half-Life 2: Episode 3(EA ist Valves Publishing Partner) hindeuten, passt der wilde Zoom aus dem Weltall viel besser zu den Intros der Battlefield-Spiele wie etwa in den Videos von Battlefield 2 und 2142. Keinen Reim können wir uns aber bei beiden Spielen auf den im Video genannten Slogan »Take on the planet« (nimm es mit der Welt auf) machen.

Battlefield 3 : Der Spike-Teaser

Spike-Spiel
Der Spike-Teaser

Unsere Diplom-Kryptografen haben nach langen Studien aber zumindest den letzten Teil der Übertragung entziffern können. So deutet das fremdartig klingende »See the world premiere at December 11th« darauf hin, dass am 11. Dezember mit weiteren Informationen zu rechnen ist.