Der Entwickler Stunlock Studios sorgt mit dem heute erscheinenden Update 0.9 für frischen Wind im Arena-Brawler Battlerite.

Das liegt vor allem an dem neuen Champion namens Ezmo, the Mischievous. Es handelt sich dabei um einen ziemlich aggressiv agierenden Kampfmagier, der sich durch seine hohe Mobilität hervorhebt. Dank seiner Teleportfähigkeiten springt er blitzschnell von einem Punkt der Arena zum anderen. Außerdem kann er seine Gegner mit einem Feuerstrahl attackieren. Einen Gameplay-Trailer von Ezmo finden Sie oberhalb dieser Meldung.

Champions haben mehr zu tun

Außerdem können Helden ab dem Update 0.9 bis zu Level 20 aufsteigen und dabei neue Belohnungen wie zum Beispiel legendäre Truhe freischalten. Des Weiteren nehmen die Entwickler einige Änderungen an Champions wie Taya und Sirius vor, beseitigen diverse Bugs und optimieren die Kamera. Die vollständigen Patch-Notes finden Sie auf der Community-Webseite.

Für die nähere Zukunft sind zudem der Ausbau des Rangsystems sowie neue Inhalte mit Winterthematik geplant. Konkrete Details gibt es diesbezüglich allerdings noch nicht.

Passend dazu: Battlerite - Indie-Titel auf Erfolgskurs, diese Inhalte erscheinen bald