Borderlands : Die dritte und bisher letzte Download-Erweiterung für den Shooter Borderlands liegt nun rund fünf Monate zurück. Manch ein Fan hat wohl angesichts der Durststrecke Sorge, dass keine weiteren DLCs für Borderlands erscheinen. Der Gearbox-Geschäftsführer Randy Pitchford bekommt nämlich laut eigener Aussage in letzter Zeit gehäuft Anfragen für neue Mini-Erweiterungen und erstickt über Twitter alle Zweifel im Keim: "Ich bekomme EINE MENGE Fragen in letzter Zeit über neue DLCs für Borderlands. Ja, es wird mehr kommen! Take 2 hat das bereits bestätigt! Lasst uns demnächst darüber reden :)"

Die bisherigen Download-Erweiterungen The Zombie Island of Dr. Ned, Mad Moxxi's Underdome Riot und The Secret Armory of General Knoxx stachen in dem Wust an DLCs auf dem Markt, in dem manch ein Publisher 15 Euro für fünf Multiplayer-Karten verlangt, positiv hervor. Welche neuen Erweiterungen für Borderlands geplant sind oder wann es neue Informationen gibt, ist noch nicht bekannt.

» Den Test von Boderlands lesen

Bild 1 von 133
« zurück | weiter »
Borderlands
Action-Rollenspiel in ungewöhnlicher Ego-Perspektive. Bein Ballern stören allerdings die aufsteigenden Trefferpunkte.