Carrier Command: Gaea Mission
Bei den Mantas funktioniert die KI halbwegs. Hier hilft uns ein außerhalb des Bildschirms befindlicher Wingman mit seinem Laser.

Überraschung: Carrier Command: Gaea Mission kommt auch für die Xbox 360. Und dann auch noch zeitgleich mit der PC-Version, die nun für den 27. September 2012 angekündigt wurde. Damit ist das Remake des 80er-Jahre-Klassikers Carrier Command das erste Spiel von Bohemia Interactive ( ARMA 3 ) für die Xbox 360.

Den Vertrieb der Retail-Version für PC und Xbox 360 für Carrier Command: Gaea Mission übernimmt dabei der Publisher Mastertronic. Über die Webseite zum Spiel kann aber schon jetzt die Download-Version für PC vorbestellt werden. Vorbesteller erhalten zudem sofortigen Zugang zur Beta-Version, die auch wir uns bereits angesehen haben. Kommentierte Spielszenen zu Carrier Command gibt es deshalb im Angespiel-Let's Play im GameTube-Kanal auf Youtube.

In Carrier Command muss der Spieler mit seinem Flugzeug-Trägern und einer kleinen Flotte von Panzern und Angriffs-Jägern Inseln erobern, ausbauen und gegen die Angreifer verteidigen. In der neuen Solo-Kampagne werden die Einsätze per Story-Rahmen zusammengehalten. Dort wird es auch richtige Ego-Shooter-Passagen geben. In jedem Spielmodus kann man dagegen die Einheiten entweder über die Karte befehligen oder direkt die Kontrolle übernehmen.