Chivalry: Medieval Warfare - PC

Ego-Shooter  |  Release: 16. Oktober 2012  |   Publisher: -

KURZFAZIT

"Grandiose Atmosphäre mit Designschnitzern."

Wie kommt es zur Wertung?   »  Kompletten Test lesen   |  »  Wertungssystem erklärt (PDF)

DETAILWERTUNG

SPIELSPASS 76
GRAFIK PRO KONTRA
7/10
detailverliebte Umgebungen
hübsche Effekte
teils starre Animationen (Springen)
teils schwache Spielertexturen
SOUND
8/10
gute, englische Sprecher
satte Treffergeräusche
stimmungsvolle Musikuntermalung
BALANCE
6/10
vielseitiges und weitgehend faires Kampfsystem
Windmühlen-Kampfstil möglich
Schützenklassen auf Distanz zu schwach
keine automatische Teambalance
ATMOSPHÄRE
9/10
krachend inszenierte Schlachten
dynamisch wechselnde Einsatzziele
gebrüllte Befehle
auch im Hintergrund immer Action (z.B. Seeschlachten)
kein Mittendrin-Gefühl für Fernkämpfer
BEDIENUNG
7/10
wenige Steuertasten nötig
Präzision durch Nachsteuern der Schläge
eingängiges Kombosystem
Hängenbleiben an Hindernissen
kein richtiges Geschwindigkeitsgefühl (Sprinten wird zum Standard)
UMFANG
7/10
vier wählbare Klassen
Bot-Unterstützung für Übungskämpfe
nur sechs Karten
LEVELDESIGN
7/10
einprägsame Gestaltung
dynamische Missionsziele
neue Kartenabschnitte durch Teamerfolge
viele benutzbare Gegenstände
teilweise zerstörbare Umgebungen
Beschuss aus unangreifbaren Positionen möglich
Verteidiger spawnen zu schnell
TEAMWORK
8/10
Rangpunkte für Assists
Erreichen der Ziele nur im Team möglich
nur direkte Kills zählen für Waffenaufstieg
WAFFEN & EXTRAS
8/10
viele Haupt- und Nebenwaffen
Rangebelohnungen
interessante Werkzeuge (z.B. Feuertöpfe)
Ausdauersystem kommt nicht wirklich zur Geltung
MULTIPLAYER-MODI
9/10
dynamischer Schlachtverlauf in Team-Missionen
fünf Spielmodi
schnelle Deathmatches
unnötig hinauszögerbare Modi (Last Man Standing)

MULTIPLAYER

SPIELMODI (SPIELER): Spielmodi (Spieler): Deathmatch, Team-Deathmatch, King of the Hill, Last Man Standing, Team-Mission (64)
NETZWERK: Internet
SERVERSUCHE: intern
DEDICATED SERVER: ja
MULTIPLAYER-SPASS: 50 Stunden
FAZIT: Die wechselnden Missionsziele in Verbindung mit Grafik und Soundkulisse lassen die Schlachten von Chivalry: Medieval Warfare zu einem echten Erlebnis werden und auch der Nahkampf macht viel Spaß. Leider stören Designschnitzer wie die unfairen Teams oder der nur mäßige Fernkampf-Part das stimmige Ge
MULTIPLAYER-WERTUNG: Gut

ANSPRUCH

EINSTEIGER
FORTGESCHRITTENER
PROFI
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
PROMOTION

Details zu Chivalry: Medieval Warfare

Plattform: PC
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 16. Oktober 2012
Publisher: -
Entwickler: Torn Banner Studios
Webseite: http://www.chivalrythegame.com/
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 420 von 5644 in: PC-Spiele
Platz 82 von 743 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 3 Einträge
Spielesammlung: 61 User   hinzufügen
Wunschliste: 5 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten