Update 2. März: Wie mittlerweile aus entsprechenden Domain-Registrierungen hervorgeht, scheint es sich bei Deus Ex: Human Defiance nicht um das nächste Spiel der Deus Ex-Reihe sondern doch um den Titel der Verfilmung zu handeln. So sicherte sich die Produktionsfirma CBS Films die Domains DeusEx-HumanDefiance.com sowie DeusExHumanDefianceFilm.com.

Zumindest für die Verfilmung ist dies eine gute Nachricht, scheint diese doch ordentlich voran zu kommen. Denn für gewöhnlich liegt nicht all zu viel Zeit zwischen entsprechenden Domain-Sicherungen und Ankündigungen. Übrigens: CBS Films investieren durchschnittlich 50 Millionen US-Dollar in eine ihrer Filme, womit sich auch ungefähr das Budget des Deus Ex-Films abschätzen lässt.

Deus Ex : Kehrt Adam Jensen im vierten Deus Ex zurück? Kehrt Adam Jensen im vierten Deus Ex zurück? Ursprüngliche Meldung: Kommt nach Deus Ex: Human Revolution jetzt Deus Ex: Human Defiance? Zumindest hat sich der Publisher Square Enix die Markenrechte an Letzterem gesichert. In der Inhaltsbeschreibung des Antrags ist die Rede von »Computer- und Videospielen«, Büchern und Postern sowie »Online-Dienstleistungen«. Nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann allerdings, dass »Human Defiance« der Untertitel der geplanten Deus-Ex-Verfilmung ist.

Deus Ex: Human Revolution ist nach Deus Ex und Deus Ex: Invisible War zwar der dritte Teil der Serie, spielte als Prequel aber zeitlich vor den Vorgängern. Ob auch in Deus Ex 4 wieder Adam Jensen die Hauptfigur ist, die Handlung an Teil 3 anknüpft oder erneut davor spielt, ist nicht klar.

Die Entwicklung von Deus Ex 4 läuft Gerüchten zufolge bereits seit einiger Zeit bei Eidos Montreal. So war im Mai 2012 eine auf Deus Ex 4 hindeutende Stellenausschreibung im Business-Netzwerk LinkedIn aufgetaucht. Schon damals war explizit die Rede von Online-Komponenten. Ob damit ein Mehrspieler-Modus oder andere Social-Network-Integration gemeint ist, ist bis heute nicht bekannt. In der Beschreibung wurde zudem ausdrücklich die Entwicklung für Next-Gen-Konsolen genannt.

Seit Mitte 2012 werkelt CBS Films in Zusammenarbeit mit Eidos Montreal zudem an der Filmumsetzung von Deus Ex, die sich an Human Revolution orientieren soll, wenn auch nach Aussage von Regisseur Scott Derrickson und Schreiber C. Robert Cargill vor allem stilistisch denn inhaltlich.