Diablo 3: Reaper of Souls : Laut Blizzard erscheint das Diablo-3-Add-On Reaper of Souls am 25. März 2014 für den PC. Laut Blizzard erscheint das Diablo-3-Add-On Reaper of Souls am 25. März 2014 für den PC. Die jüngsten Gerüchte haben sich bestätigt: Blizzard gibt den 25. März 2014 ganz offiziell als Erscheinungstermin für die Diablo-3-Erweiterung Reaper of Souls bekannt.

Der Vorverkauf läuft bereits: Auf Battle.net können die digitale Standardversion für 39,99 Euro sowie eine »Digital Deluxe Edition« für 59,99 Euro vorbestellt werden.

Die »Digital Deluxe Edition« enthält laut Blizzard zusätzlich »exklusive Transmogrifikationsvorlagen für Helme und Waffen, mit denen ihr euren Helden von anderen Champions in Sanktuario abheben könnt, einen geisterhaften Hund als Begleitung auf euren epischen Reisen, drei zusätzliche Charakterplätze für neue Helden, einen Schatzgoblin als Haustier für World of Warcraft und mehrere Kreuzritterporträts für Battle.net und Malthael-Decals für StarCraft 2«.

Diablo 3: Reaper of Souls : Der »Geisterhund« in der »Digital Deluxe Edition« von Diablo 3: Reaper of Souls.

Geisterhund
Der »Geisterhund« in der »Digital Deluxe Edition« von Diablo 3: Reaper of Souls.

Am 25. März soll außerdem eine Standard-Boxversion sowie eine 79,99 Euro teuer »Collector's Edition« von Diablo 3: Reaper of Souls in den Handel kommen, die neben den Inhalten der »Digital Deluxe Edition« noch folgende Extras enthält:

  • Malthael-Mauspad mit einer Abbildung des undurchdringlichen Gesichts des Engels des Todes

  • Gebundener Collector's Edition Bildband von der künstlerischen Entwicklung des Spiels

  • »Ein Blick hinter die Kulissen« auf Blu-ray und DVD mit detaillierten Interviews des Entwicklerteams

»Die Collector's Edition wird nur begrenzt erhältlich sein und wir empfehlen, bei eurem lokalen Händler schnellstmöglich vorzubestellen, da die Boxen erwartungsgemäß rasch ausverkauft sein werden«, so Blizzard.

Seit dem 13. Dezember läuft schon der geschlossene Betatest von Reaper of Souls, für den Blizzard aber nur »äußerst wenige Einladungen« verschicken will.

Die wichtigsten Neuerungen des Add-Ons besprechen wir in unseren aktuellen Vorschau-Videos. Damit gibt es einen fünften Akt in der Stadt Westmarch. Der Kreuzritter wird als neue spielbare Klasse eingeführt. Und es stehen viele Veränderungen für das Beutesystem an. Schließlich wird genau eine Woche vor dem Release des Add-Ons, nämlich am 18. März, auch das Echtgeld-Auktionshaus in Diablo 3 geschlossen.

Wann Reaper of Souls für die Konsolenversionen von Diablo 3 erscheint, steht noch nicht fest.

Need for Speed - Legenden