Diablo 3 : Diablo 3 Vergleich Diablo 3 Vergleich Erst gestern haben wir über die Online-Petition einiger Diablo 3-Fans gegen die von Blizzard geplante Comic-Grafik berichtet. Heute hat sich Keith Lee, Lead Producer des Spiels, zum heißen Thema Grafikstil geäußert.
Man wolle an dem derzeit angestrebten Kurs definitv festhalten, so Lee. Hauptgrund sei die damit einhergehende Abwechslung im Spiel. "Die Farbe ist unser Freund", so der Producer. "Man kann Kontraste setzen und Geschichten besser erzählen." Als Beispiel nennt er Peter Jacksons Herr der Ringe-Trilogie.
Lee räumt ein, dass Diablo 1 und 2 tatsächlich düsterer waren. Allerdings sei man in diesen Spielen die meiste Zeit in Kellergewölben und Dungeons unterwegs gewesen. Diablo 3 soll deutlich mehr aufwändig gestaltete Außenareale bieten.