Diablo 3 : Blizzard hat das Attributssystem von Diablo 3 radikal verändert. Blizzard hat das Attributssystem von Diablo 3 radikal verändert. Wieder einmal war es eine ganze Weile still um Diablo 3 und eigentlich hatten wir nicht mehr damit gerechnet vor den Weihnachtsferien noch einmal über das kommende Action-RPG zu berichten. Doch nun hat der Community Manager Bashiok einen gewaltigen Mammut-Beitrag den offiziellen Foren verfasst, in dem er die radikale Umgestaltung der Attribute erklärt. So ist die allgemeine Prämisse hinter den Veränderungen, dass die Effekte der Attribute eindeutiger von den Spielern zu erkennen sind und damit die neuen Ressourcen-Systeme besser auszubalancieren sind. Die neuen Attribute lauten nun wie folgt:

Attack: Erhöht den Schaden.
Precision: Erhöht die Chance auf kritische Treffer.
Vitality: Erhöht die Lebensenergie.
Defense: Verringert den erhaltenen Schaden (jede Schadensart).
Willpower: Beeinflusst die jeweiligen Ressourcen der Klassen auf unterschiedliche Weise.

Die alten Attribute, wie Stärke und Geschicklichkeit wurden damit komplett über Bord geworfen. Willenskraft (Willpower) wurde zwar nicht gestrichen, aber deutlich verändert. Lediglich Vitalität bleibt in seiner ursprünglich Form mehr oder weniger erhalten..

» Vorschau zu Diablo 3 (Stand: BlizzCon 2010) lesen

Den kompletten Beitrag von Bashiok mit ausführlichen Erklärungen und einem Frage-und-Antwort-Teil, können Sie in englischer Sprache in den offiziellen Foren nachlesen. Außerdem können Sie eine deutsche Übersetzung auf unserer Partnerseite Diablo-3.net finden.

Bild 1 von 383
« zurück | weiter »
Diablo 3
Unsere Zauberin lebt mit der neuen Feuerrune für die arkane Kugel ihre pyromanische Ader aus.