Diablo 3 : Patch 1.0.3 zu Diablo 3 ist ab sofort live. Patch 1.0.3 zu Diablo 3 ist ab sofort live. Einen Monat nach dem Release des Action-Rollenspiels Diablo 3hat Blizzard den Patch auf Version 1.0.3 veröffentlicht. Das Update nimmt zahlreiche Veränderungen an den Fähigkeiten der Klassen vor. Zum Beispiel reduziert die Fähigkeit »Unerbittlich« des Barbars die Wutkosten jetzt um 75% anstatt 100%. Die »Krähenfüße« des Dämonenjägers sind nur noch maximal zehn Mal auf ein Ziel stapelbar und der »Meteor« des Zauberers verursacht jetzt Arkanschaden, statt wie bisher Feuerschaden.

Auch am Handwerk wurden Veränderungen vorgenommen. Das Kombinieren von Edelsteinen der Stufe 2-8 kostet jetzt wesentlich weniger Gold als bisher. Auch die Ausbildung des Schmiedes kostet jetzt 50% weniger, genauso wie die Gold- und Materialkosten um 50-75% reduziert wurden. Dafür wurden die Reparaturkosten erhöht.

» Weitere Details zu Diablo 3 auf unserer Partnerseite Diablo-3.net.

Auch an der Benutzeroberfläche hat Blizzard gearbeitet. So werden jetzt bereits Vergleichs-Tooltipps angezeigt, wenn die Gegenstände noch auf dem Boden liegen. Die Wegfindung der Bossgegner wurde ebenfalls verbessert.

Die vollständigen Patch-Notes gibt es auf den folgenden Seiten.

Bild 1 von 383
« zurück | weiter »
Diablo 3
Unsere Zauberin lebt mit der neuen Feuerrune für die arkane Kugel ihre pyromanische Ader aus.