Diablo 3 : Ein Bug in Diablo 3 lässt derzeit Hardcore-Charaktere sterben. Ein Bug in Diablo 3 lässt derzeit Hardcore-Charaktere sterben. Heute hat der Entwickler Blizzard Entertainment den Patch 1.0.7 für das Action-Rollenspiel Diablo 3 veröffentlicht. Die Installation auf die Live-Server ging relativ reibungslos vonstatten. Dennoch beklagen sich derzeit einige Spieler über ein Problem mit den Hardcore-Charakteren. Das geht aus einem Bericht der Fanseite DIII.de hervor.

Durch einen Bug in der Version 1.0.7 kann es passieren, dass ein Hardcore-Charakter nach einem Duell beziehungsweise einer Rauferei - so der Name des neuen PvP-Modus - stirbt. Dies ist dann der Fall, wenn ein Charakter das Kampfgebiet verlässt, aber noch ein Schaden-über-Zeit-Effekt (DoT) auf ihm wirkt. Zehrt dieser Effekt die verbleibende Lebensenergie des Charakers nach dem Duell auf, folgt der (in diesem Fall) unwiderrufliche Bildschirmtod.

Noch hat Blizzard Entertainment nicht auf diesen Fehler reagiert oder ihn sogar behoben. Wir gehen jedoch davon aus. dass in Kürze ein Hotfix für das Problem erscheinen wird.

» Weitere Details zu Diablo 3 auf unserer Partnerseite Diablo-3.net.

Bild 1 von 383
« zurück | weiter »
Diablo 3
Unsere Zauberin lebt mit der neuen Feuerrune für die arkane Kugel ihre pyromanische Ader aus.