Wie bei den Bioware-Rollenspielen üblich, sammelt sich in Dragon Age: Origins im Laufe Ihres Abenteuers eine bunte Schar von Gefährten um Sie. Jeder Ihrer Mitstreiter bringt seine Hintergrundgeschichte mit. Dabei bleibt es komplett Ihnen überlassen, ob Sie sich auf die Geschichten und Motivationen Ihrer insgesamt acht Gefährten einlassen und ob Sie sie zu Ihren Freunden oder Feinden machen. Im Idealfall können Sie zu ausgesuchten Begleitern sogar eine Liebesbeziehung entwickeln.

» Special: Die Origin-Stories in Dragon Age: Origins
» Special: Die Schauplätze in Dragon Age: Origins

SPOILER-WARNUNG: WEITERLESEN AUF EIGENE GEFAHR! WIR VERRATEN IM SPECIAL DETAILS DER HANDLUNG VON DRAGON AGE ORIGINS!

Alistair

Dragon Age: Origins - Die Kameraden : Der frühere Templer Alistair. Der frühere Templer Alistair.

Klasse: Krieger
Spezialisierung: Templer
Charakter: Ein ehemaliger Templer, der für die Überwachung der Magier zuständig war. Nun ist Alistair ein grauer Wächter und aufrechter Kämpfer gegen die Verderbnis. E kämpft bevorzugt mit Schild und Schwert, daher gut als »Tank« einsetzbar.

Leliana

Dragon Age: Origins - Die Kameraden : Kämpferin zurück auf dem rechten Weg: Leliana. Kämpferin zurück auf dem rechten Weg: Leliana.

Klasse: Schurke
Spezialisierung: Bardin
Charakter: Eine ehemalige Kriminelle, die zum Glauben gefunden hat. Trotzdem nagen zahlreiche Selbstzweifel an ihr. Gut mit Bogen und zwei Waffen, außerdem nützlich, um Fallen zu entschärfen sowie Truhen und Schlösser zu knacken.