Duke Nukem Forever : Das Official Xbox Magazine konnte einen Blick auf den Multiplayer-Modus von Duke Nukem Foreverwerfen. Die Informationen aus dem Vorschau-Artikel sind mittlerweile im Internet gelandet. Demnach wird es vier unterschiedliche Spielmodi geben: »Dukematch, Team Dukematch, Capture the Babe und Hail to the King«. Bei den ersten beiden Spielmodi handelt es sich natürlich um Deathmatch und Team Deathmatch, während Capture the Babe eine abgewandelte Form von Capture the Flag ist und Hail to the King ein King of the Hill-Modus ist.

Im Mehrspieler-Modus von Duke Nukem Forever werden maximal acht Spieler gleichzeitig spielen können, bis auf Dukematch sind in allen Spielmodi 4 vs. 4 vorgesehen. Dabei wird jeder Spieler wie der Duke aussehen, die Teamzugehörigkeit wird durch rote oder blaue T-Shirts signalisiert. Zum Release wird es zehn Maps geben, wozu auch eine überarbeitete Version der Dukeburger-Map gehört, auf der alle Spieler als Mini-Dukes durch eine riesig erscheinende Welt rennen. Auf manchen Karten können Jetpacks spawnen, die im Einzelspieler-Modus nicht enthalten sind.

Duke Nukem Forever : Durch Steroide erhält der Spieler einen Geschwindigkeitsbonus und die Möglichkeit, seine Gegner mit einem einzigen Schlag auszuschalten. Wer auf Steroide ist, kann allerdings keine Waffen mehr benutzen. Zu den bisher bestätigten Waffen gehören neben Pistole und Shotgun auch »Ripper, Chaingun, Pipebomb, RPG, Shrinker, Railgun, Freezer, Devestator und Tripbomb«. Wer durch den Shrinker geschrumpft wird, kann weiterhin Waffen benutzen, diese machen jedoch nur noch 10% ihres eigentlichen Schadens.

Duke Nukem Forever wird ein Erfahrungspunkte-System bieten. Gesammelte Punkte können in die eigenen Fähigkeiten investiert werden. Normale Kills geben neue Punkte, genauso wie spezielle Achievements wie der ungewollte Selbstmord durch eine Pipebomb. Die Entwickler von Gearbox wollen überall Duke-typische Details eingebaut haben. So kann es beispielsweise sein, dass, wenn man bei Capture the Babe die gegnerische Frau klaut, diese anfängt rumzuschreien und man sie durch einen leichten Klapps wieder ruhigstellen muss.

Duke Nukem Forever erscheint am 6. Mai 2011.

» Die GameStar-Vorschau auf Duke Nukem Forever lesen

Duke Nukem Forever
Waffentechnisch bietet Duke Nukem Forever nichts Neues. Die Schrotflinte entspricht der aus Duke Nukem 3D...