EverQuest Next - Free2Play

Online-Rollenspiel  |  Release: 2015  |   Publisher: Sony Online Entertainment

EverQuest Next - Sony plant derzeit keine PS4-Portierung des Onlinespiels

Derzeit plant Sony Online Entertainment keine Portierung des Free2Play-Online-Rollenspiels EverQuest Next für die PlayStation 4. Allerdings schließt das Team eine solche Möglichkeit nicht grundsätzlich aus.

Von Andre Linken |

Datum: 12.08.2013 ; 13:18 Uhr


EverQuest Next : Derzeit ist keine PS4-Version von EverQuest Next geplant. Derzeit ist keine PS4-Version von EverQuest Next geplant. Derzeit arbeitet Sony Online Entertainment an dem Free2Play-Online-Rollenspiel EverQuest Next , das im kommenden Jahr für den PC erscheinen soll. Portierungen für andere System wie zum Beispiel die PlayStation 4 sind derzeit nicht geplant - aber auch nicht grundsätzlich ausgeschlossen.

Wie der Produzent David Georgeson jetzt in einem Interview mit dem Magazin Eurogamer erklärte, konzentriere sich das Team derzeit vollständig auf die Entwicklung der PC-Version. Diese Aufgabe nehme Sony sehr ernst. Allerdings wäre es dumm, wenn das Team nicht auch andere Optionen zumindest ansatzweise in Betracht ziehen würde.

»Die Firma weiß sehr viel über die PlayStation 4 - seht euch nur DC Universe Online und PlanetSide 2 an. Wir haben also viele Leute, die schon bald über extrem viel Wissen hinsichtlich dieser Plattform verfügen werden. Wir sind dieser Idee (einer Portierung; Anm. d. Red.) gegenüber nicht negativ eingestellt. Doch momentan schlagen wir diesen Weg noch nicht ein.«

Eventuell möchte Sony Online Entertainment zunächst den Erfolg von EverQuest Next auf dem PC abwarten, bevor das Team grünes Licht für die Entwicklung einer PS4-Version geben wird.

Everquest Next
Mit ihrem Zauberspruch zerbröselt die menschliche Magierin ihre Umgebung, die sich kurz darauf aber von selbst wieder »heilt«.
Diesen Artikel:   Kommentieren (16) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Paksh1
Paksh1
#1 | 12. Aug 2013, 13:36
Ich frag mich ja ob Titan auch ein Everquestklon wird wie es damals WoW getan hat :D Ansich könnte Everquest Next echt Interessant werden.
rate (7)  |  rate (3)
Avatar A:A:
A:A:
#2 | 12. Aug 2013, 13:39
Zitat von Paksh1:
Ich frag mich ja ob Titan auch ein Everquestklon wird wie es damals WoW getan hat :D


Und Everquest war ein Ultima-Klon und das war ein Neverwinter-Klon und das war ein ...


Mimimi


Evolution ist teil der biologischen und technischen Entwicklung.
rate (7)  |  rate (1)
Avatar DrProof
DrProof
#3 | 12. Aug 2013, 13:43
Zitat von Paksh1:
Ich frag mich ja ob Titan auch ein Everquestklon wird wie es damals WoW getan hat :D Ansich könnte Everquest Next echt Interessant werden.


WoW war eine Mischung aus wirklich allen zu dem Zeitpunkt bestehenden Onlinerollenspielen. So ging Blizzard halt schon immer vor. Sie schauen sich den Markt an und nehmen aus allem vorhandenen dass was sie ganz gut fanden und dann optimieren sie dieses Feature bis zum erbrechen... Weil sie einfach die Zeit dafür haben, anders als der Entwickler der das Feature eigentlich eingeführt hat.

Zur News:
Ich weine jetzt erstmal nicht darüber dass Everquest Next nicht auf Konsole portiert wird erstmal. Es wird nach einem Erfolg auf dem PC sicherlich passieren, aber generell müssen die Herrschaften erstmal fertig werden und uns auch genauer zeigen was es mit Everquest Next denn so auf sich hat. Denn mehr als ein paar bewegte Bilder - die auch aus ner Techdemo sein könnten - und wenige Infos haben wir bis jetzt noch nicht erhalten.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Paksh1
Paksh1
#4 | 12. Aug 2013, 13:44
Zitat von A:A::


Und Everquest war ein Ultima-Klon und das war ein Neverwinter-Klon und das war ein ...


Mimimi


Evolution ist teil der biologischen und technischen Entwicklung.


Das war kein Mimimi ^^ Die reinen Klone haben sich nie durchgesetzt weil sie sich nicht entwickelt haben. WoW hat Everquest geklont. Dafür hat sich WoW im Ramen seiner Möglichkeiten entwickelt.
Deshalb sind doch auch die ganzen WoW klone so unsagbar gescheitert weil sie sich nicht entwickelt hatten!

Anderes beispiel wären LoL und DotA2 heute sind die Spiele komplett verschieden ein Unterschied wie tag und Nacht im Gameplay dennoch haben sie den selben Kern. Außerdem war DotA1 auch keine Neuerfindung die Wurzel lagen in Starcraft
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Peacebob
Peacebob
#5 | 12. Aug 2013, 13:44
Bei ensprechendem Erfolg ändert sich das bestimmt schnell...

Auf alle Fälle bringt es gute Ideen mit.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Agent.Smith
Agent.Smith
#6 | 12. Aug 2013, 13:44
Zitat von A:A::
Und Everquest war ein Ultima-Klon und das war ein Neverwinter-Klon und das war ein ...
[...]
Evolution ist teil der biologischen und technischen Entwicklung.

Nu mach' mal halblang. Man kann mit Recht behaupten, dass Everquest die Spielmechanik nahezu aller neueren MMOs als erstes eingeführt hat. Soll heißen: 3rd Person Perspektive mit frei belegbarer Skillleiste. Das hat es vorher schlicht nicht gegeben. Auch nicht in Ultima.
Das wird in der ein oder anderen Variante selbst heute noch so verwendet. Sogar vorgeblich Actionorientierte Kampfsysteme wie TERA greifen unter der Oberfläche auf die Skillleiste zurück.

WoW ist eine erkennbare Evolution von Everquest. Aber Everquest selbst hat keinen so eindeutigen Vorreiter. Da muss man dann schon sehr viel abstrakter werden, um einen Vorläufer zu finden.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar Agent.Smith
Agent.Smith
#7 | 12. Aug 2013, 13:47
Zitat von Peacebob:
Bei ensprechendem Erfolg ändert sich das bestimmt schnell...


Die Frage ist, ob es noch so einfach möglich ist, wenn sie jetzt das komplette Steuerungsschema auf den PC hin optimieren. Eine Konsolenumsetzung muss imo schon in der Designphase berücksichtigt werden. Sonst kann man es vergessen.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Paksh1
Paksh1
#8 | 12. Aug 2013, 13:49
Zitat von Agent.Smith:


Die Frage ist, ob es noch so einfach möglich ist, wenn sie jetzt das komplette Steuerungsschema auf den PC hin optimieren. Eine Konsolenumsetzung muss imo schon in der Designphase berücksichtigt werden. Sonst kann man es vergessen.


Es ist hat bereits ein Kampfsystem das sich auf die Konsolen übertragen lässt.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar Agent.Smith
Agent.Smith
#9 | 12. Aug 2013, 13:51
Zitat von Paksh1:


Es ist hat bereits ein Kampfsystem das sich auf die Konsolen übertragen lässt.

Ok, das war mir nicht bekannt. Dann stellt sich mir allerdings die Frage, warum sie es denn nicht machen sollten. Wäre doch für die PS4 ein weiteres Alleinstellungsmerkmal. Und für das Spiel vergrößert sich die potentielle Spielerschaft.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar Paksh1
Paksh1
#10 | 12. Aug 2013, 13:53
Zitat von Agent.Smith:

Ok, das war mir nicht bekannt.
Aktion-basierte Kampsysteme setzen auf wenige Button wodurch sie sich auch auf den Konsolen realisieren lassen.
rate (0)  |  rate (0)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
Spiele günstig kaufen Zum Shop

Details zu EverQuest Next

Plattform: PC (PS4)
Genre Rollenspiel
Untergenre: Online-Rollenspiel
Release D: 2015
Publisher: Sony Online Entertainment
Entwickler: Sony Online Entertainment
Webseite: https://www.everquestnext.com/
USK: noch nicht geprüft
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 246 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 24 von 261 in: PC-Spiele | Rollenspiel | Online-Rollenspiel
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Wunschliste: 7 User   hinzufügen
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten