F1 2010 : F1 2010 F1 2010 Nach Informationen von simracingworld.com wird Codemasters die neue Formel 1-Simulation F1 2010 am 17.März offiziell enthüllen. Der englische Spieleentwickler hatte sich vor ca. einem Jahr die offiziellen Lizenz des Motorsportweltverbandes FIA gesichert, bis zum heutigen Tag aber nur ein Formel 1-Spiel für Nintendos Wii und die PlayStation Portable entwickelt. Mitte März soll dann aber auch die Ankündigung der Next-Gen-Varianten, sprich PlayStation 3, Xbox 360 und PC, erfolgen. Passend wäre das Datum alle Mal, dann am 14.März findet im arabischen Bahrain der Saisonauftakt statt.

Freunde der Königsklasse des Motorsports werden die Nachricht über eine neue F1-Rennsimulation sicherlich mit Freude aufnehmen, da das Genre der F1-Spiele in den letzten Jahren von den Entwicklern sehr vernachlässigt wurde, besonders auf dem PC. Das letzte Spiel dieser Art war des eher mäßige Formula One Championship Edition (März 2007), das Sony anlässlich der Einführung der PlayStation 3 im eigenen Haus entwickeln ließ.

Codemasters will mit F1 2010 nun wieder den Thron der Rennsportsimulationen erklimmen. Als technische Grundlage soll dafür die gleiche Engine wie für Colin McRae DiRT 2 dienen, die ja durch DirectX 11-Unterstützung eine eindrucksvolle Grafik auf den Monitor zaubert.

Aus gegebenem Anlass haben wir für Sie noch einmal den ersten Teaser zu F1 2010 ausgegraben und in unserem Videobereich bereitgestellt.

» Video zu F1 2010 anschauen

» DirectX 11-Technik-Check zu DiRT 2 lesen