Far Cry 3 - PC

Ego-Shooter  |  Release: 29. November 2012  |   Publisher: Ubisoft
Seite 1 2 3   Fazit Wertung

Far Cry 3 im Test

Schön vaas

Fazit der Redaktion

Far Cry 3 : Jochen Gebauer: Far Cry 3 und ich, das ist Liebe auf den zweiten Blick. Denn nach einem grandiosen Story-Auftakt folgte prompt die Ernüchterung: Hier eine lahme Nebenquest, dort zwei Wildschweine erschießen, auf dem Rückweg über sieben Schatztruhen stolpern … das fühlte sich irgendwie nicht nach Spaß, Abenteuern und wirklich fetzigen Sachen an.

Dann ging mir auf: Ich muss das ja nicht machen. Ich muss nicht jede Schatztruhe plündern, nicht jeden Winkel erkunden, nicht jeden sammelbaren Gegenstand sammeln, bloß um ihn gesammelt zu haben. Ich kann stattdessen auch einfach mit dem Buggy über die Insel brausen, einen malerischen Sonnenuntergang bestaunen oder mir kreative Wege ausdenken, um einen feindlichen Außenposten hops zu nehmen.

Kurz: Ich kann machen, was ich will, wann ich will, wie ich will. Und erlebe ganz nebenbei die beste Geschichte des Jahres.

Far Cry 3 : Michael Graf: Far Cry 3 hätte das Skyrim der Shooter werden können, wenn, ja wenn es seine großartige Welt auch großartig gefüllt hätte. Wie wär’s mal mit interessanten Nebenaufgaben gewesen anstelle von »Geh da rüber und erschieße drei Wildschweine?« Und wie wär’s mit echten Schatzkisten, die mehr abwerfen als fünf Dollar und eine Bube-Spielkarte? So fühlt sich das Inseltreiben abseits der Haupthandlung weitgehend belanglos an.

Dafür verströmt die Welt tatsächlich Dschungelkrieger-Flair, beispielsweise pirsche ich mich an ein Camp heran, knipse mit dem schallgedämpften Sturmgewehr eine Wache aus, schleiche weiter, suche den nächsten Posten und schieße zwischendurch mal zur allgemeinen Belustigung einen Tiger aus dem Käfig - das fühlt sich herrlich guerillamäßig an. Und dann die Story! Ich kann Ubisoft gar nicht genug dafür loben, dass sie neben dem Auftakt auch Mühe ins Ende investiert haben - und sich nicht wie andere Entwickler damit rausreden, Enden seien unwichtig, weil sowieso die wenigsten Käufer ein Spiel durchspielen.

Ich jedenfalls hab’s durchgespielt und genossen, auch wenn weltmäßig mehr drin gewesen wäre. Aber Far Cry 3 ist nun mal kein Skyrim, im Guten wie im Schlechten. Denn die Skyrim-Hauptstory stecken Vaas & Co. locker in die Munitionstasche.

Far Cry 3 : Christian Schneider: Für mich ist Far Cry 3 der beste Ego-Shooter des Jahres. Dafür gibt es viele Gründe: eine überraschend gute Story, die mir eine nachvollziehbare Motivation liefert, eine lebendige Spielwelt, die tolle Grafik, die abwechslungsreichen Kampagnen-Missionen, die gelungenen Schießereien und besonders der hohe Chaos-Faktor im Open-World-Gameplay. Far Cry 3 gibt mir wunderbar unterschiedliche Optionen, wie ich im Kampf vorgehen kann. Dieses Kernelement eines guten Shooters kommt bei vielen Konkurrenten oft zu kurz.

Trotzdem gibt es auch Kritikpunkte. In der Testversion nervten einige Bugs. Die können aber mit Updates ausgemerzt werden. Schwerer wiegen Schwächen bei der Spielwelt, die einfach ein paar mehr Geschichten abseits der Hauptstory verdient hätte. Wenn Ubisoft schon eine rollenspiel-große Welt baut, dann muss sie auch mit Inhalten gefüllt werden, die über (zugegeben recht befriedigendes) Reliktesammeln und Jagen hinausgehen. An so vielen Stellen habe ich mich gefragt: Huch, was mag wohl hier passiert sein. Eine Antwort blieb mir das Spiel schuldig. Aber das ist alles Beiwerk, das ich während des Spiels schnell vergessen habe.

Andere Schwächen kann ich dagegen verzeihen, erwähnen sollte man sie trotzdem: Auch auf dem hohen Schwierigkeitsgrad ist Far Cry 3 etwas zu leicht. Ich habe schnell zu viel Geld und Erfahrungspunkte. Die Story ist fast immer gut und vor allem auch mit guten Dialogen erzählt, es gibt aber ein paar unpassende Ausrutscher, die dann besonders auffallen. Außerdem nerven ein paar kleine Logiklücken. Aber das ist alles Beiwerk, das ich während des Spiels schnell vergessen habe.

Diesen Artikel:   Kommentieren (217) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 22 weiter »
Avatar manu85
manu85
#1 | 21. Nov 2012, 18:02
Hrmpf, und jetzt noch über ne Woche warten :(
rate (62)  |  rate (3)
Avatar ISPY
ISPY
#2 | 21. Nov 2012, 18:04
Klingt super! FC1 war echt der Hammer. FC2 fand ich persönlich auch cool, jedoch nervten irgendwann die langen Wege und die ewig wieder erscheinenden Gegner.
FC3 werde ich mit Freude spielen!
Guter Test :-)
rate (44)  |  rate (2)
Avatar Lasstmichdurch
Lasstmichdurch
#3 | 21. Nov 2012, 18:05
Klingt gut, wenn ich mich vom Star Citizen-Funding-Happening finanziell erholt habe, werde ich es mir Anfang Dezember gönnen...:-)
rate (22)  |  rate (5)
Avatar HawkS73
HawkS73
#4 | 21. Nov 2012, 18:07
Danke für das (unterm Strich) gute Fazit.
FC3 ist schon lange vorbestellt, nun freu ich mich noch mehr drauf.
rate (16)  |  rate (2)
Avatar lionxx
lionxx
#5 | 21. Nov 2012, 18:10
Aach, die kleinen Schwächen stören mich nicht im geringsten. Sieht trotzdem super aus...ich will nicht mehr vaarten...:D
rate (23)  |  rate (2)
Avatar bloodycow
bloodycow
#6 | 21. Nov 2012, 18:12
Ok leute! :) Öde Nebenquests und Ki Aussetzer, jetzt könnt ich mir in Fuß beißen, da Far Cry 3 anscheinend das geworden ist was ich mir gedacht habe. :) Ein Open World Shooter mit gigantisch guter Story :)

Seien wir mal erlich, Far Cry 2 war was die Hauptstory betrifft scheisse, langweilig und eintönig. Dennoch hat mich die Open World und die vielen kleinen Gebietseinnahmen und Nebenquests für eine gewissen Zeit unterhalten. In Far Cry 3 können die alle eigentlich nur besser sein, wenn auch trotzdem nichts tolles. Aber hier bekommen wir eine verdammt geile Story :) Ich finds einfach nur klasse und vll behebt Ubisoft die Bugs und Ki Aussetzer ja noch mit nem Patch.
Es kann eben nicht alles 100% perfekt sein, aber Far Cry 3 wird einfach nur genial :D
rate (19)  |  rate (4)
Avatar die_PaPPe
die_PaPPe
#7 | 21. Nov 2012, 18:12
mir is die wertung egal, aber wenn die bugs mit updates/patches wieder verschwinden gibt es dann einen neuen test wie bei Diablo 3 Gamestar???
rate (14)  |  rate (6)
Avatar ScouT
ScouT
#8 | 21. Nov 2012, 18:13
Wow! Starke Wertung :)

Gut, dass die Entwickler sich von ihrer Flaute mit Teil 2 wieder aufraffen konnte, etwas besseres zu schaffen!
rate (10)  |  rate (8)
Avatar Freshknight
Freshknight
#9 | 21. Nov 2012, 18:14
Wann kommt der Technik-Check liebe Gamestarmenschen :) ?
rate (16)  |  rate (3)
Avatar Roflbombe
Roflbombe
#10 | 21. Nov 2012, 18:16
Was mir besonders gefällt ist auch echt die Deutsche Synchro. Unter anderem ja mit Simon Jäger (Heath Ledger, Matt Damon)für die Stimme von Vas.

Und so hatte ich es auch letztendlich erwartet. Gute Story und ein nettes Shooter Erlebnis. Ich bin überrascht. Was wohl auch daran liegt das ich das Game nicht Gehypt habe.
rate (20)  |  rate (2)

RollerCoaster Tycoon 3 (Deluxe Edition)
7,61 €
zzgl. 2,50 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
Risen 3 Titan Lords - Steam Geschenk Key
33,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Far Cry 3

Plattform: PC (PS3, Xbox 360)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 29. November 2012
Publisher: Ubisoft
Entwickler: Ubisoft Montreal
Webseite: http://farcrygame.com
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 95 von 5683 in: PC-Spiele
Platz 20 von 748 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: 18 Einträge
Spielesammlung: 437 User   hinzufügen
Wunschliste: 132 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Far Cry 3 im Preisvergleich: 2 Angebote ab 19,95 €  Far Cry 3 im Preisvergleich: 2 Angebote ab 19,95 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten