Firefall : Der Ingame-Shop von Firefall ist eröffnet. Der Ingame-Shop von Firefall ist eröffnet. Wie der Entwickler Red 5 Studios jetzt offiziell bekanntgegeben hat, ist mit sofortiger Wirkung der Ingame-Shop im Free2Play-Online-Actionspiel Firefalleröffnet. Dort gibt es zahlreiche Gegenstände zu kaufen, die beispielsweise die gewonnene Menge an Erfahrungspunkten erhöhen. Außerdem können Sie dort Haustiere (Pets), Objekte mit ästhetischen Funktionen und einiges mehr erwerben.

Dazu zählen unter anderem auch die sogenannten »Gründer-Pakete«. Diese gehen ab dem 31. August 2012 in den Verkauf. Diese kosten zwischen 15 und 75 Dollar und gewähren den Käufern diverse Bonis. So bietet beispielsweise das 15-Dollar-Paket ein Red-Bean-Guthaben im Gegenwert von 20 Dollar, einen permanenten Bonus auf gewonnene Erfahrungspunkte in Höhe von fünf Prozent und vieles mehr.

Auf GameStar.de finden Sie ab sofort ein neues Video von Firefall, das Ihnen einige Gameplay-Szenen zeigt und die besagten Gründer-Pakete beziehungsweise deren Inhalte etwas genauer vorstellt.

Firefall ist ein teambasierter Online-Shooter, der Sie gegen die Chosen-Rasse und allerlei Monster in den Kampf schickt - währenddessen ist die Welt von einem ungewöhnlichen Phänomen umhüllt: dem Melding-Sturm. Als einer von hunderten Spielern versuchen Sie die Erde der Zukunft (200 Jahre von heute an) von den Viechern zurückzuerobern und können dazu auf zahlreiche Waffen und ein Jetpack zurückgreifen. Zur Auswahl stehen außerdem verschiedene Charakterklassen, die sich im Verlauf der Online-Kampagen hochleveln lassen.