Im Rahmen ihrer umfangreichen Coverage zum kommenden Survival-Titel Fortnite vom Entwicklerstudio Epic Games hat die englischsprachige Gaming-Zeitschrift Game Informer nun ein neues Video-Interview mit Roger Collum, dem Producer des Spiels, und Lead-Designer Darren Sugg veröffentlicht. Und in dessen Verlauf werden auch erstmals echte Gameplay-Szenen gezeigt.

Im Verlauf des 3:50 Minuten langen Videos sprechen Collum und sein Kollege unter anderem über die Shooter- und Rollenspiel-Elemente, die in Fortnite zusammenfließen. Außerdem gehen sie auf die Gegner und das eigentliche Spielprinzip ein: Gebäude und Fahrzeuge zerlegen, Rohstoffe einsammeln, Befestigungsanlagen und Festungen bauen sowie in der Nacht angreifende Monster erledigen.

Fortnite soll noch 2014 veröffentlicht werden und setzt auf ein Free2Play-Modell. Einem Pay2Win-Prinzip erteit Collum allerdings eine Absage. Man wolle sich eher an League of Legends und Team Fortress 2 orientieren, heißt es.

» Fortnite - Zahlreiche Details zum Survival-Titel von Epic Games

Bild 1 von 17
« zurück | weiter »
Fortnite