Black Mesa : Zwei geleakte Videos zeigen Spielszenen aus einer frühen Version von Black Mesa, dem Source-Engine-Remake des ersten Half-Life. Zwei geleakte Videos zeigen Spielszenen aus einer frühen Version von Black Mesa, dem Source-Engine-Remake des ersten Half-Life. Vor einem Monat gab es neue, offizielle Screenshots von Black Mesa, nachdem das inoffizielle Half-Life-Remake über Jahre in der Versenkung verschwunden war. Jetzt sind zwei Videos mit Spielszenen aus Black Mesa im Netz aufgetaucht, diesmal allerdings nicht von den Machern der Mod selbst. Die beiden Levelausschnitte zeigen wohl auch nicht die neuste Version des Spiels, das das erste Half-Life mit der Technik von Half-Life 2 zeigt.

Das erste der beiden geleakten Videos zu Black Mesa wurde auf der Fanseite ValveTime veröffentlicht und stammt aus einer inzwischen schon »recht alten« Version der Neuauflage. Das Video läuft mehr als drei Minuten und zeigt einen Abschnitt des Levels »On a Rail«. Die im Video zu sehende Möglichkeit über Kimme und Korn zu zielen - im ersten Half-Life nicht enthalten - ist übrigens auf die .357 Magnum beschränkt und ersetzt deren Zoomfunktion. Die Hintergrundmusik stammt nicht aus dem Spiel, sondern wurde von der anonymen Quelle unter das Video gelegt.

Das zweite Video zeigt Szenen aus dem Level »Surface Tension« und tauchte auf der Webseite Lambda Generation auf. Auch hier stammt die Hintergrundmusik nicht aus dem Spiel selbst und die Aufnahmen zeigen eine frühe Version der Mod, die nun seit rund acht Jahren in der Entwicklung ist.