Hawken : Der Indepentend-Entwickler Adhesive Games hat einen konkreten Release-Termin für das Multiplayer-Mechspiel Hawken angekündigt. Laut offizieller Webseite geht der Shooter am 12. Dezember 2012 an den Start - grundsätzlich kostenlos spielbar. Damit sind dann auch die Vermutungen bestätigt, dass der Titel auf ein Free2Play-Bezahlmodell setzen wird. So werden Maps und Spielmodi kostenlos angeboten, einige Verbesserungen und Anpassungsoptionen für die Mechs kosten dann aber echtes Geld.

Noch vor dem Release von Hawken wird es eine geschlossene Beta geben. Genaue Termine nennt das Entwickler-Team zwar noch nicht, auf der offiziellen Webseite kann man sich aber schon jetzt für die Beta anmelden.

Hawken hatte bereits mit den ersten Bildern und Videos aus dem Spiel für Aufmerksamkeit gesorgt. Neben der detaillierten Grafik und dem recht eigenwilligen Setdesign sorgte das eigentlich Spielprinzip für Interesse, denn neben dem angekündigten Mechwarrior Online gibt es derzeit kaum Möglichkeiten Mechs in Multiplayer-Spielen zu steuern. Hawken setzt dabei auf Session-basierte Schlachten und soll kein klassisches MMO werden. Die Partien sind mit einer Spielzeit von rund 15 bis 30 Minuten angesetzt.

Bild 1 von 82
« zurück | weiter »
Hawken
Rasant: Wegen der verschachtelten Maps ist Hawken nahkampflastiger als der strategischere Kollege Mechwarrior Online.