Homefront: The Revolution - PC

Ego-Shooter  |  Release: 2015  |   Publisher: Deep Silver

Homefront 2 - »5 Mal soviel Spiel wie der Vorgänger«

Bevor Danny Bilson in dieser Woche als Chef der Core-Spieleabteilung bei THQ abtrat, gab er in einem Interview einen kleinen Ausblick auf Homefront 2, das derzeit bei Crytek UK entsteht.

Von Christian Fritz Schneider |

Datum: 01.06.2012 ; 09:37 Uhr


Homefront 2 : Homefront 2 wird nicht mehr die Unreal Engine 3 verwenden, wie der Vorgänger. Homefront 2 wird nicht mehr die Unreal Engine 3 verwenden, wie der Vorgänger. Bei Crytek UK entsteht derzeit die Ego-Shooter-Fortsetzung Homefront 2 , nachdem das Entwickler-Studio des Vorgängers, Kaos Studios, im Sommer 2011 geschlossen wurde. Der inzwischen Ex-Chef der Core-Spieleabteilung beim verantwortlichen Publisher THQ Danny Bilson gab vor seinem Abgang noch einen kleinen Ausblick auf Homefront 2.

Bilson: »Es ist phänomenal. Bis jetzt. Wir haben noch einen weiten Weg vor uns, die Vor-Produktion war phenomenal, ich glaube es wird fünf Mal das Spiel, das wir vorher abgeliefert haben, wenn es fertig ist.« Bilson habe sehr eng mit Crytek UK zusammengearbeitet.

Über den Inhalt des Homefront -Nachfolgers ist noch wenig bekannt, zumindest nicht offiziell. Nach dem Release gab es Gerüchte über ein Homefront: London. Später war von einer anderen Fortsetzung die Rede, die in den USA spielen soll. Damit ist vermutlich Homefront 2 gemeint, denn das neue Spiel des Crytek-Studios soll in Amerika spielen, allerdings in einer anderen Gegend als der Vorgänger. Außerdem nutzt Homefront 2 die hauseigene CryEngine 3 statt der Unreal Engine 3 aus dem ersten Homefront.

Bild 1 von 70
« zurück | weiter »
Homefront
Das Finale des Spiels beginnt vergleichsweise spektakulär, versumpft danach jedoch im Mittelmaß.
Diesen Artikel:   Kommentieren (42) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar Jamx23
Jamx23
#1 | 01. Jun 2012, 10:06
Phänomenal, ähm oder doch phenomenal? :)

Ich habe mir damals viel von dem ersten Teil erhofft. In den Trailern wurde vorher eine Dichte Atmosphäre erzeugt, die so dann einfach nicht im Spiel war. Ich hoffe wirklich das der 2. Teil einen großen Sprung nach vorne machen kann, denn Potential sehe ich hinter diesem "Bürgerkampf" Setting irgendwie schon.
rate (31)  |  rate (0)
Avatar Obaruler
Obaruler
#2 | 01. Jun 2012, 10:07
"Homefront 2 - »5 Mal soviel Spiel wie der Vorgänger«" - Kunststück, bei gefühlten 2 Std. Spielzeit in der Kampagne. :D
rate (50)  |  rate (2)
Avatar MasterOfWar
MasterOfWar
#3 | 01. Jun 2012, 10:08
0*5=0
rate (72)  |  rate (8)
Avatar DrProof
DrProof
#4 | 01. Jun 2012, 10:09
Wär cool wenn es auch fünfmal mehr Spielspaß bringen würde.. ^^
rate (17)  |  rate (0)
Avatar Obaruler
Obaruler
#5 | 01. Jun 2012, 10:11
Zitat von Jamx23:


Ich habe mir damals viel von dem ersten Teil erhofft. In den Trailern wurde vorher eine Dichte Atmosphäre erzeugt, die so dann einfach nicht im Spiel war. Ich hoffe wirklich das der 2. Teil einen großen Sprung nach vorne machen kann, denn Potential sehe ich hinter diesem "Bürgerkampf" Setting irgendwie schon.
Dito. Vor allem der Realfilmschnipsel-Trailer der nachher auch das Intro wurde deutete auf ein Atmosphäre-Schwergewicht mit erfrischend neuem Szenario hin ... das Spiel selber hingegen was dann eher mau und hatte ausser ein paar bewusst platzierten Schockern kaum was zu bieten in Sachen Atmosphäre, dafür fehlte es an allen Ecken und Enden zu sehr an Dev-Love und Feinschliff.
rate (7)  |  rate (0)
Avatar Impulsive
Impulsive
#6 | 01. Jun 2012, 10:12
5 x 0 ist immer noch 0
rate (11)  |  rate (15)
Avatar methusalem0815
methusalem0815
#7 | 01. Jun 2012, 10:13
5 mal mehr bugs?
rate (25)  |  rate (7)
Avatar P@InKiLLeR
P@InKiLLeR
#8 | 01. Jun 2012, 10:14
Zitat von methusalem0815:
5 mal mehr bugs?


Das passt schon eher :D
rate (16)  |  rate (6)
Avatar Schmalzbrot
Schmalzbrot
#9 | 01. Jun 2012, 10:16
5x mehr Spielspass?
rate (2)  |  rate (10)
Avatar horseshoe
horseshoe
#10 | 01. Jun 2012, 10:17
Wozu braucht man Homefront wenn es doch Battlefield 3 gibt?
rate (5)  |  rate (29)

PROMOTION
PREISE ZUM SPIEL
44,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
NEWS-TICKER
Dienstag, 21.10.2014
19:30
18:38
18:34
17:58
17:25
17:10
16:38
15:42
15:10
14:45
14:38
13:52
13:39
13:18
12:48
12:27
12:25
11:53
11:40
10:42
»  Alle News

Details zu Homefront: The Revolution

Plattform: PC (PS4, Xbox One)
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 2015
Publisher: Deep Silver
Entwickler: Crytek GmbH
Webseite:
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 387 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 72 von 753 in: PC-Spiele | Action | Ego-Shooter
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Wunschliste: 17 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Homefront: Revolution im Preisvergleich: 1 Angebote ab 44,99 €  Homefront: Revolution im Preisvergleich: 1 Angebote ab 44,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten