Zu früh gefreut: Eigentlich sollte die PC-Version des Bioware-Rollenspiel Mass Effect bereits im kommenden Monat auf den Markt kommen - doch daraus wird nichts. Wie der Publisher Electronic Arts soeben offiziell verkündet hat, verschiebt sich die Veröffentlichung auf den Juni dieses Jahres. Konkret dürfen Sie sich erst ab dem 5. Juni in das intergalaktische Abenteuer stürzen. Gründe, die zu dieser Verschiebung geführt haben, konnte oder wollte Electronic Arts bisher nicht nennen.

Mass Effect : Zur Story von Mass Effect: Rund 200 Jahre in der Zukunft befindet sich die Galaxis in ernster Gefahr. Eine dunkle Bedrohung versucht die Herrschaft an sich zu reißen und der Spieler muss zusammen mit seinen Mitstreitern die Feinde zurückschlagen und den Frieden wiederherstellen. Mass Effect soll dabei der erste Teil einer Trilogie sein, in der es sich um den epischen Konflikt zwischen organischen Lebensformen, also Menschen, und den ersten künstlichen Intelligenzen drehen wird.