Minecraft: Pocket Edition : Minecraft wird seinen ersten mobilen Auftritt auf Sony Ericssons Xperia Play haben. Minecraft wird seinen ersten mobilen Auftritt auf Sony Ericssons Xperia Play haben. Das Minecraft auch für mobile Geräte wie Android-Handys und Apples iPhone erscheint, ist längst kein Geheimnis mehr. Inzwischen gibt es aber etwas konkretere Pläne für den Release der Mobile-Version von Minecraft. So wird das Spiel zunächst exklusiv für das neue Sony-Ericsson-Handy Xperia Play erscheinen. Xperia Play nutzt dabei das Google-Betriebssystem Android, bietet aber auch die Bedienelemente des klassischen Playstation-1-Controllers. Dementsprechend wird die Bedienung speziell auf die zusätzlich verfügbaren Tasten angepasst.

Die später erscheinenden Minecraft-Versionen für iOS und Android werden ebenfalls speziell für die Bedienung auf Touch-Handys angepasst. »Wenn man auf einem Smartphone spielt, hat man eine andere Bildschirmgröße als beim PC, andere Hardware und sogar eine veränderte Aufmerksamkeitsspanne bei den Spielern. Dementsprechend müssen die Spiele angepasst werden«, heißt es von Seiten des Minecraft-Entwicklerstudios Mojang. Wie schon bei der PC-Version von Minecraft soll übrigens auch die mobile Variante in einer relativ frühen Version veröffentlicht werden und häufig mit Patches versorgt werden.

Update: Team Mojang hat mittlerweile ein erstes Entwickler-Video veröffentlicht, das Minecraft: Pocket Edition auf dem Xperia Play von Sony Ericsson zeigt. Weitere Details zum mobilen Minecraft-Ableger sollen auf der Spielemesse E3 (7. bis 9. Juni) in Los Angeles präsentiert werden.