Monkey Island 4: Flucht von Monkey Island - PC

Grafik-Adventure  |  Release: 16. November 2000  |   Publisher: Electronic Arts
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 11

Special: Furchtbare Fortsetzungen

10 Nachfolger, auf die wir gerne verzichtet hätten

Wer viel Spaß mit einem großartigen Spiel hatte, der wartet meist voller Vorfreude auf einen Nachfolger, denn die machen das Gute wieder gut und das Schlechte besser. Sollte man meinen. Aber jede Regel hat ihre Ausnahmen, und manche Spieleserie missratene Kinder.

Von Christian Schmidt |

Datum: 13.04.2009


Fortsetzungen bekannter Spiele, oft im x-ten Glied, sind mittlerweile die Regel und nicht mehr die Ausnahme. Beispiele aus der jüngeren Vergangenheit wie Empire als auch Silent Hill und Simon the Sorcerer entspringen einem regelrechten Stammbaum, sie sind Ur-Ur-Enkel ihrer jeweiligen Ahnherren. Vom Football Manager, dessen Geschichte 17 Jahre zurückreicht, fangen wir besser gar nicht erst an.

Wie sich das so gehört bei Unterhaltungsmedien, wird auch in der Spielebranche alles fortgesetzt, was nicht gerade von den Kunden brennend zurück ins Firmenhauptquartier geworfen wurde. Das hat in einer Branche, in der ein einziges verpatztes Millionenprojekt das Ende mittelgroßer Studios bedeuten kann, gute Gründe, denn Fortsetzungen minimieren das geschäftliche Risiko: Was einmal funktioniert hat, wird wahrscheinlich auch beim nächsten Mal klappen; dazu klingeln die Kassen im Auswalzertakt.

Es klappt aber nicht immer. In der Masse an Nachfolge-Spielen treiben naturgemäß immer mal wieder Kandidaten an die Oberfläche, denen Fäulnisgase den Bauch gebläht haben: Aus einem guten Spiel ist auf einmal ein schlechteres geworden. Wie kann das passieren?

Haben wir recht?

Was wir für furchtbare Fortsetzungen halten, muss sich nicht unbedingt mit Ihrer Meinung decken, vielleicht hat Ihnen Larry 8 ja großen Spaß gemacht. Schauen Sie sich unsere Top 10 an und diskutieren Sie mit.

Wir haben zusätzlich zu dem Artikel auch ein Video-Special im Angebot, das alle zehn Spiele in bewegten Bildern zeigt -- kommentiert von den GameStar-Redakteuren Christian Schmidt und Michael Graf. Viel Spaß beim anschauen (zum Video).

Nächste Seite: Die Top 10 der furchtbarsten Fortsetzungen - aus der Sicht der GameStar-Redaktion.

Diesen Artikel:   Kommentieren (92) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 9 weiter »
Avatar rtv05
rtv05
#1 | 13. Apr 2009, 12:22
stimme bei fast allen zu, kenne ja nichtmal die Hälfte bzw. hab sie nicht gespielt.
rate (3)  |  rate (70)
Avatar N3ophyt3
N3ophyt3
#2 | 13. Apr 2009, 12:27
Jo stimme ich voll mit überein, bei den 5 Titeln die ich davon gespielt habe war ich wirklich sehr enttäuscht !!
rate (25)  |  rate (1)
Avatar WotansZorn
WotansZorn
#3 | 13. Apr 2009, 12:38
Zitat von rtv05:
stimme bei fast allen zu, kenne ja nichtmal die Hälfte bzw. hab sie nicht gespielt.


Wie kannst du dann zustimmen, wenn du nicht mal die Hälfte kennst oder gespielt hast?
rate (86)  |  rate (4)
Avatar Master Windu
Master Windu
#4 | 13. Apr 2009, 12:53
Vegas 2 war gar nicht so schlecht wie die GS es gemacht hat, allein das Schwestermagazin GamePro hat über 80 Punkte vergeben!
rate (30)  |  rate (4)
Avatar BlithE
BlithE
#5 | 13. Apr 2009, 12:59
Es gibt leute, die meinten Deus Ex war ein Disaster? Was für "Deppen" XD
rate (24)  |  rate (25)
Avatar Darmstadtium
Darmstadtium
#6 | 13. Apr 2009, 13:09
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar TheSlayedGuardian
TheSlayedGuardian
#7 | 13. Apr 2009, 13:12
Ich würde schon sagen das es sich bei allen Titeln (ausser vielleicht dem Larry Spiel) grundsätzlich schon um gute Spiele handelt... nur wenn die Vorgänger nunmal SEHR GUT waren ist man natürlich schon enttäuscht wenn einen der Nachfolger nicht total vom Hocker reisst. Ich fand Deus Ex 2 auch nicht schlecht, weil es wenigstens die typische Deus Ex Athmosphäre hatte... aber das wars dann auch schon^^
rate (9)  |  rate (0)
Avatar Distra
Distra
#8 | 13. Apr 2009, 13:29
Zitat von BlackSun84:
Und MI 4 hat zusammen mit anderen 3d-Adventures die Adventurekrise ausgelöst, die erst seit einigen Jahren überwunden ist.
Ausgelöst ist n bisschen übertrieben. Die Krise gabs schon vorher. Schon seit Mitte der 90er waren die richtig guten Adventures schon deutlich seltener. Der Umstieg auf 3D und meistens schlechte Steuerungen hats nicht gerade besser gemacht, aber damit hat man ja überhaupt versucht, was frisches zu bieten. Solche gravierenden Änderungen sind in der Regel ein Anzeichen dafür, dass herkömmliche Sachen so nicht mehr funktionieren.
rate (5)  |  rate (0)
Avatar FLOO7
FLOO7
#9 | 13. Apr 2009, 13:35
Ich kann der Liste eigentlich zustimmen. Minkey Iskand 4 hatte einfach eine sehr uninspirierte Steuerung (kein Point n Click), Stronghold Legends ist viele Klassen unter dem ersten Stronghold, Tomb Raider AoD hatte auch eine sehr schlechte Grafik und wurde von der Konsole schlampig umgesetzt, Deus Ex 2 hatte alles "gute" (viele Rollenspielelemente) des Vorgängers rausgestrichen und war daher fast nur noch ein Ego-Shooter, Master of Orion 3 war viel zu kompliziert (Teil 2 war wundervoll), Unreal 2 fande ich eigentlich garnicht so schlecht, Leisure Suit Larry hat der Sprung des Genres nicht gutgetan (von Adventure zu Minispiel-sammlung), Turok war ein uninspiriertes Lizenzspiel, EE3 war einfach ein scheiss Spiel; da die Einheitenkommentare nervten und viel INhalt aus dem 2.und1. Teil rausgestrichen wurden (den 1. Teil liebe ich),
Rainbow Six Vegas Vorgänger war gut, da man LasVegas in der Nacht "besuchte" in Teil 2 war nur noch lahmes geballere. INsgesammt waren fast alle Titel eine ziemliche Enttäuschung für mich.
rate (4)  |  rate (2)
Avatar firebringer
firebringer
#10 | 13. Apr 2009, 13:42
Unreal war gut, bis auf die abartige Übersetzung.

Mit fehlt irgendwie Dungeon Keeper 2. Schlechtestes Sequel ever.
rate (0)  |  rate (18)
1 2 3 ... 9 weiter »

Total War: Rome II - [PC]
24,99 €
zzgl. 3,00 € Versand
bei amazon.de
The Forest - Steam Geschenk Key
12,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Monkey Island 4: Flucht von Monkey Island

Plattform: PC (PS2)
Genre Adventure
Untergenre: Grafik-Adventure
Release D: 16. November 2000
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: LucasArts Entertainment
Webseite:
USK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 719 von 5735 in: PC-Spiele
Platz 7 von 89 in: PC-Spiele | Adventure | Grafik-Adventure
 
Lesertests: 2 Einträge
Spielesammlung: 268 User   hinzufügen
Wunschliste: 2 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten