Need for Speed: Undercover : Need for Speed: Undercover Need for Speed: Undercover Wie schon in Need for Speed: Most Wanted steigen Sie auch in Need for Speed: Undercover zu Spielbeginn aus einer Kamerafahrt direkt in eine Verfolgungsjagd ein. Diesmal brettern Sie jedoch nicht mit einem hochgezüchteten BMW sondern einem Nissan 350Z vor den Ordnungshütern davon.

Ebenfalls aus Most Wanted bekannt: Straßensperren kündigen sich per Zeitlupen-Kamerafahrt an, Verfolger werden Sie mit Speed-Breakern los. Im Video begräbt etwa ein Brückenelement zahlreiche Verfolger unter sich.

Need for Speed: Undercover erscheint kommenden Freitag (21.11) in Europa, Amerikaner dürfen bereits ab morgen (18.11) losrasen. Auf GameStar.de finden Sie natürlich pünktlich vor dem Erstverkaufstag den Test zum Rennspiel von Electronic Arts.

» Video: Intro-Mission aus Need for Speed: Undercover im Stream ansehen
» Preview zu Need for Speed: Undercover lesen