Der Entwickler Trion Worlds hat jetzt einen der Dungeons aus dem Online-Rollenspiel RIFT etwas genauer vorgestellt. Es handelt sich dabei um die Instanz mit dem Namen »Laternenhakens Untergang«, die für eine fünfköpfige Abenteurergruppe konzipiert wurde,

Der Dungeon dient als Heimat für gemeine Kobolde und blutrünstige Hundsmenschen, die jeden Eindringling umgehend attackieren. Außerdem halten die Anhänger des Flammenmaul-Kults hier ihre grausligen Rituale ab. Eine der größten Herausforderungen in diesem Dungeon stellt wohl der Kampf gegen Pyromant Cortilnald dar, der als größter noch lebender Magier seiner Schule gilt.

» Die Preview von RIFT lesen

Die neuen Screenshots in unserer Online-Galerie zeigen Ihnen einige Szenen aus »Laternenhakens Untergang« sowie dessen Bewohner.

Bild 1 von 355
« zurück | weiter »
Rift - Starfall Prophecy