Rollercoaster Tycoon World : Das Typhoon-Fahrgeschäft stößt zu Rollercoaster Tycoon World erst im kommenden Patch dazu. Dafür gibt es mit dem neuesten Update ein Grafikupdate. Das Typhoon-Fahrgeschäft stößt zu Rollercoaster Tycoon World erst im kommenden Patch dazu. Dafür gibt es mit dem neuesten Update ein Grafikupdate.

Zum Thema Rollercoaster Tycoon World ab 9,82 € bei Amazon.de RollerCoaster Tycoon World für 27,19 € bei GamesPlanet.com Der Entwickler Nvizzio hat ein erstes großes Update für das Aufbau-Strategiespiel Rollercoaster Tycoon World veröffentlicht. Die Patch Notes finden sich im offiziellen Forum.

Wichtigste Neuerung ist eine deutlich verbesserte Grafik, zwei Vergleichs-Screenshots finden sich unterhalb. Vor allem die nun verfügbaren Schatten fallen auf. Die Entwickler geben aber zu bedenken, dass sich mit dem Update auch die Standard-Einstellungen für die Grafik geändert haben und damit manuell nach oben und unten korrigiert werden müssen.

Rollercoaster Tycoon World :

Zur Vorschau: Early-Access-Version leidet am Chaos-Release

Verbessert wurde außerdem die Simulation von Besuchern und Mitarbeitern, die Animationen und das Baumenü. Verschiedene Bugfixes und neue Inhalte runden das Paket ab, auch wenn bei letzteren nur offene Achterbahn-Stationen und flaches Terrain auf Spieler warten.

Für das nächste Update haben die Entwickler den Typhoon als Flatride Coaster angekündigt, eine Mischung aus drehender Scheibe und Schienenfahrgeschäft. Außerdem werde man die Grafik nochmal verbessern und die Reibung für Achterbahnen simuliert. Das könnte bestimmte, derzeit noch funktionierende Konstruktionen unbrauchbar machen, warnt Nvizzio vor.

Rollercoaster Tycoon World wurde am 31. März 2016 veröffentlicht, und zwar als Early-Access-Titel. Um das chaotische Erscheinen gab es einen Shitstorm, Details dazu finden sich in unseren News zum Release Rollercoaster Tycoon World.

Rollercoaster Tycoon World
Trotz der angestaubten Grafik können wir in Rollercoaster Tycoon World schöne Freizeitparks bauen.