The Secret World : Von den Entlassungen bei Funcom war auch der Lead-Designer von The Secret World betroffen. Von den Entlassungen bei Funcom war auch der Lead-Designer von The Secret World betroffen. Vergangenen Monat wurde bekannt, dass Funcom, der Entwickler des Online-Rollenspiels The Secret World, Personal abbauen musste. Wer von den Entlassungen betroffen war, war bisher nicht bekannt. Allerdings meldete sich jetzt Martin Bruusgaard, der offensichtliche ehemalige Lead-Designer des Spiels, per Twitter zu Wort. In seiner Beschreibung heißt es demnach »Ex-Lead Designer The Secret World.«

Weiter schrieb er, dass gut 50 Prozent des Entwicklerstudios entlassen worden sind. Bruusgaard ist wohl nicht mehr in der Spielebranche tätig, wird aber weiterhin in der IT-Branche arbeiten.

Das Online-Rollenspiel hat bisher nur rund 200.000 Einheiten verkauft. Von den Entlassungen ist auch ein anderes Online-Rollenspiel, nämlich Anarchy Online, betroffen.

The Secret World
Der Fleischgolem ist der Bossgegner der Quest »Carter entfesselt«. Diese Mission hat Funcom mit dem Update 1.1 wenige Wochen nach dem Spielstart noch nachgeliefert.