The Secret World - PC

Online-Rollenspiel  |  Release: 03. Juli 2012  |   Publisher: Electronic Arts
Seite 1 2 3 4   Fazit Wertung

The Secret World im Test | Seite 2

Verschwörungstheorie zum Selberspielen

Wer war nochmal Echnaton?

So schleichen wir um Laserfallen und Kameras herum, um Sabotage-Akte durchzuführen, oder wir knacken (per Hand!) Morsecodes, entziffern hebräische Zeichen oder recherchieren im Internet (ein voll funktionsfähiger Browser ist im Spiel integriert!) nach Angestellten auf fiktiven Firmenseiten.

The Secret World : Die Nordküste der USA, insbesondere in Maine, ist ja bekanntlich der der (H)Ort allen Übels, zumindest wenn wir den Geschichten von Stephen King und H.P. Lovecraft glauben. Die drei Gebiete Kingsmouth, The Savage Coast und Blue Mountain ziehen dabei wunderbar alle Klischeeregister des US-Horrors: Nebel, Zombies, Geister, Cthulhu-Monster und Riesenmotten überziehen das Land.

Solomon Island
Die Nordküste der USA, insbesondere in Maine, ist ja bekanntlich der der (H)Ort allen Übels, zumindest wenn wir den Geschichten von Stephen King und H.P. Lovecraft glauben. Die drei Gebiete Kingsmouth, The Savage Coast und Blue Mountain ziehen dabei wunderbar alle Klischeeregister des US-Horrors: Nebel, Zombies, Geister, Cthulhu-Monster und Riesenmotten überziehen das Land.

Oder wir suchen über Google nach anderen Hintergrundinformationen: Wer war nochmal Echnaton oder was hat Edgar Allen Poe mit einem Computer-Passwort zu tun? Diese Missionen erfordern ein besonderes Engagement und viel Eigeninitiative vom Spieler, zumal es kaum Hilfestellungen oder Tipps gibt. Wer sich darauf einlässt, erlebt mehrere fordernde und sehr befriedigende Missionen mit hohem »Das muss ich sofort Freunden erzählen!«-Faktor.

Zumindest anfangs, denn im späteren Spielverlauf lässt die Dichte an außergewöhnlichen und aufregenden Recherche- und Investigativ-Quests deutlich nach. Bereits in Transsylvanien müssen wir mit der Lupe danach suchen – schade, hier hat Funcom sein Pulver zu früh verschossen.

Rein in den Fuchsbau

Allerdings können sich hochgerüstete Spieler auch anderweitig beschäftigen. Beispielsweise gehen kleine Gruppen in sogenannten Bau-Missionen (»Bau« wie Fuchsbau, nicht wie Berlin-Schönefeld) auf gemeinsame Monsterjagd. Größere Teams treffen sich in den Dungeon-Instanzen, die teilweise bereits im normalen Modus knifflig zu bestehen sind. Schon der Endgegner der allerersten Polaris-Instanz hat es in sich, von Elite-Instanzen wie der Ewigen Hölle in Transsylvanien ganz zu schweigen.

Wer hingegen lieber für eine der drei Fraktionen (Templer, Illuminaten, Drachen) gegen die anderen in den Kampf zieht, der schlägt sich über zwei PvP-Schlachtfelder (Stonehenge und Eldorado) oder durch das offene Kriegsgebiet Fusang.

Allerdings wirken die Schlachtfelder mehr wie eine Dreingabe, und in Fusang gab‘s für Illuminaten zuletzt wenig zu tun, da sie auf dem deutschen Server so gut wie alle Punkte hielten. So bleiben die Fraktionskriege eher eine Randnotiz, trotz der bereits überarbeiteten Belohnungen.

Performance aus der Hölle

Weniger Randnotiz als vielmehr echtes Ärgernis sind noch die Performance-Probleme und Ruckler, die auf einigen unserer Testsysteme den Spielspaß deutlich drücken. Ein bereits bekannter Speicherfehler, der angeblich nur 32-Bit-Windows-Systeme betrifft, trat bei uns auch auf 64-Bit-Systemen auf.

The Secret World : Dieser Waldgeist klagt uns in einer Kneipe sein Leid. Dieser Waldgeist klagt uns in einer Kneipe sein Leid. Wir konnten ihn nur dadruch einigermaßen eindämmen, dass wir The Secret World auf 3 Gigabyte RAM beschränkten – absurd. Alles in allem ist die Netztechnik hinter dem Spiel immer noch sehr fehleranfällig, vor allem im PvP, aber auch in der PvE-Welt, kommt es gerne zu folgenschweren Lags und Verzögerungen.

Auch das Interface könnte Feinschliff vertragen: Es ist weiterhin hässlich, Einsteiger bekommen zu wenig erklärt, und zur optimalen Bedienung empfehlen wir spezielle MMO-Mäuse oder –Tastaturen mit konfigurierbaren Tasten.

Am Ende bleibt unser Eindruck von The Secret World zwiegespalten: Die einen bejubeln es als das spannendste und interessanteste Online-Rollenspiel derzeit, mit starken Story und dichter Atmosphäre. Die anderen juckt das Szenario kein bisschen. Und die Dritten ärgern sich über die technischen Unzulänglichkeiten und unverständliche Designentscheidungen wie das dämliche Interface. Ja, was denn nun? Meisterwerk oder Machwerk, innovativ oder gescheitert, aufregend oder langweilig? Die Antwort gibt das Spiel bereits selbst: Alles ist wahr.

Diesen Artikel:   Kommentieren (248) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 23 weiter »
Avatar MoFire
MoFire
#1 | 03. Jul 2012, 12:57
Stinkt gegen GW2 gnadenlos ab,meine Erfahrung aus den zwei Betas.
Obwohl mir das Setting von TSW mehr zusagt.
rate (29)  |  rate (148)
Avatar Shieky
Shieky
#2 | 03. Jul 2012, 12:57
Das Spiel hat wirklich super ideen und es macht auch eine zeit lang recht spaß, finde die Menüs aber etwas "schlecht" gemacht und viele Animationen sind auch nicht grad das wahre
rate (34)  |  rate (6)
Avatar ovid35
ovid35
#3 | 03. Jul 2012, 12:58
Frage mich grade ob ich nicht am Ende ein anderes Betaevent als das von TSW gespielt hatte. Einschätzungen die ich habe differieren nämlich sehr stark von dem was ich hier nun lese. Abwechslungsreiche Quests?
rate (12)  |  rate (24)
Avatar Vangart
Vangart
#4 | 03. Jul 2012, 12:59
Habe an zwei Beta-Wochenenden gespielt. Mein Fazit: Boring.
rate (24)  |  rate (48)
Avatar Cabeleira
Cabeleira
#5 | 03. Jul 2012, 13:02
Ich hab einige Monate die Beta gespielt und kann dem Test zustimmen wenn es um die genialen Quests und die tolle Atmosphäre geht.

Allerdings sollte man auch erwähnen, dass TSW überhaupt kein Endgame hat: Wenn ihr mit der Story fertig seid, könnt ihr eigentlich nix mehr machen ausser PvP und die alten Instanzen mit einem höheren Schwierigkeitsgrad. Es gibt keine Raids und keine Sandboxelemente. Die Story ist das Endgame und danach heißt es Game Over.

Auch gestört haben mich die Animationen, das Charakterdesign und das Kampfsystem. Teilweise sieht das echt mies aus und im Vergleich zu WoW oder GW ist das alles sehr undynamisch und lahmarschig.

Ich bin immer noch zwiegespalten: Auf der einen Seite das tolle Setting, die genialen Rätsel, die dichte Atmosphäre und die abwechslungsreichen Quests. Auf der anderen die miese Ästhetik, das schlechte Kampfsystem und der geringe Umfang.

Ich denke hier wurde eine ganze Menge Potential verschenkt. Ich würde für jeden Interessierten trotzdem eine Kaufempfehlung aussprechen. Für 40€ hat man einen Monat lang Spass. Da gibt es weitaus schlechtere Singleplayer RPGs die mehr Geld kosten und deutlich schlechter sind.
rate (57)  |  rate (6)
Avatar widow
widow
#6 | 03. Jul 2012, 13:02
Ohje gerade is Schule aus was?
rate (18)  |  rate (49)
Avatar MoFire
MoFire
#7 | 03. Jul 2012, 13:04
Zitat von widow:
Ohje gerade is Schule aus was?

Ja man siehts an dir...
rate (40)  |  rate (27)
Avatar dorsorama
dorsorama
#8 | 03. Jul 2012, 13:12
Nicht abo-würding meiner Meinung nach. Hab 2 Betawochenenden gespielt und muss sagen dass mir das Setting gefällt - mal was anderes als generisches Fantasysetting. Auch wenn die Quest hier angepriesen werden, muss ich sagen dass, das nur auf einen kleinen Teil zutrifft. Bei den Quest gibts verschiedene Kategorien: Von dummes Rumgegrinde (Rote "Laufquests") bis zu kniffligen Untersuchungsquest mit spannenden Rätzeln. Meiner Erfahrung nach werden die guten Quests von den 0815- Farm- und Laufquests (von denen man sogar nur eine gleichzeitig aktiv haben kann) überschattet. Ein weiterer Nachteil ist, dass gerne mal die guten Quest im Chat oder bei Google sofort gespoilert werden (und ja man muss manchmal Goggle für die Quest benutzen).
Ich hoffe nur, dass das Game vor Release von GW2 f2p wird könnte nen anständiger Lückenfüller sein.
rate (9)  |  rate (27)
Avatar ludastar
ludastar
#9 | 03. Jul 2012, 13:25
Bisschen billig schaut das Video schon aus, wenn ich ehrlich bin.
rate (3)  |  rate (32)
Avatar s8c
s8c
#10 | 03. Jul 2012, 13:28
Nun, ich habe nur an einem der Beta Wochenenden teilgenommen und empfand das Spiel als erfrsichend anders. Sehr interessantes, orginelles Setting, ein "Klassensystem" das zum experimentieren einläd, drei Fraktionen und noch viele andere tolle Ansätze. Doch der Grund warum ich es nicht vorbestellt habe und in absehbarer Zeit auch nicht kaufen werde, sind die wahnsinnig hässlichen Charakter. Gut, für den "Nachfolger" von Age of Conan ist die Grafik allgemein überraschend mau, aber die Figuren sind eine Katastrophe.

Vielleicht bin ich da eigen, aber für mich ist in einem MMO der eigene Charakter der Dreh- und Wendepunkt. Ich habe noch nirgendwo eine schlechtere Charaktererstellung gesehen als in TSW. Selbst wenn man mal davon absieht das alle Gesichter (subjektiv) hässlich sind, bleibt immernoch die Tatsache dass sie bestenfalls entfernt überhaupt einem Menschen ähneln. Dazu kommen kaum Einstellungsmöglichkeiten, die wirkliche, optische Veränderungen verursachen. Ich sehe mir keinen Film an, wenn ich den Hauptdarsteller auf den Tod nicht ausstehen kann und ich spiele kein MMO wenn ich keinen "Hauptdarsteller" erschaffen kann, der mir wenigstens akzeptabel erscheint. Seltsam Funcom, in AoC habt ihr doch bereits gezeigt das ihr das besser könnt.

Nachtrag:
Kann mir vielleicht jemand etwas darüber sagen, ob sich in der finalen Version gegenüber den Beta-Wochenenden etwas an der Charaktererstellung geändert oder vielleicht sogar verbessert hat?
rate (17)  |  rate (4)

Assassin's Creed Unity
39,99 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei MMOGA
Dark Souls II - [PC]
19,99 €
zzgl. 3,00 € Versand
bei amazon.de
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu The Secret World

Plattform: PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: Online-Rollenspiel
Release D: 03. Juli 2012
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Funcom
Webseite: http://www.thesecretworld.com/
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 394 von 5705 in: PC-Spiele
Platz 26 von 259 in: PC-Spiele | Rollenspiel | Online-Rollenspiel
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 55 User   hinzufügen
Wunschliste: 22 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
The Secret World im Preisvergleich: 6 Angebote ab 27,95 €  The Secret World im Preisvergleich: 6 Angebote ab 27,95 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten