The Secret World - PC

Online-Rollenspiel  |  Release: 03. Juli 2012  |   Publisher: Electronic Arts
Seite 1 2 3 4   Fazit Wertung

The Secret World im Test

Verschwörungstheorie zum Selberspielen

Fazit der Redaktion

The Secret World : Patrick C. Lück: Mich ließ beim Spielen ein Gedanke einfach nicht los: Wie viel besser hätte The Secret World als konsequent entwickeltes Solo-Rollenspiel werden können! Statt sich mit der fehleranfälligen Netztechnologie und dem Item-Shop herumzuschlagen, hätten die Entwickler ihre Zeit und ihr Geld in eine vernünftige Grafik-Engine stecken können. Sie hätten die Helden vertonen, die Steuerung besser auf die Schleich- und Hüpf-Passagen ausrichten und das freie Skillsystem dazu nutzen können, mehrere Lösungswege pro Quest anzubieten.

Statt eines Abo-Modells hätte es auch ein steter Strom von DLCs getan, für die sich das Mythen-Szenario geradezu perfekt eignet. Skyrim und Mass Effect machen’s doch auch nicht anders – und haben sich bekanntlich nicht allzu schlecht verkauft. Und die (an sich guten) Gruppen-Dungeons hätte Funcom als optionalen Online-Koop draufpacken können. The Secret World ist das Spiel der verpassten Chancen. Der Chance, ein unverbrauchtes Solo-Szenario abseits von Bethesda und Bioware zu etablieren. Die Chance, endlich einen würdigen Nachfolger von Vampire: Bloodlines zu erschaffen – auf den ich übrigens seit Jahren vergeblich warte. Versteh mich bitte nicht falsch: Ich bewundere all die wundervolle Kreativität und ja, auch den Mut, den Funcom mit The Secret World bewiesen hat. Allerdings werde ich den Eindruck nicht los, dass sie dabei auf das falsche Pferd gesetzt haben

The Secret World : Jochen Gebauer: Ist The Secret World ein vergleichsweise solo-lastiges Online-Rollenspiel? Ganz bestimmt. Halte ich das für einen Fehler? Ganz bestimmt nicht. Seit Jahren maulen MMO-Spieler (übrigens völlig zu Recht) über monotones Questdesign, belanglose Geschichten und langweiliges »Grinden«. Und dann erscheint mal ein Online-Rollenspiel, das tatsächlich eine packende Story erzählt, das tatsächlich anspruchsvolle Quests bietet, das sich tatsächlich bemüht, die immer gleichen Tretmühlen-Elemente zu vermeiden – und prompt will’s keiner kaufen.

Ja, in gewisser Weise hat Funcom aufs falsche Pferd gesetzt – aufs Verschwörungspferd nämlich. So gerne ich den wunderbar abgedrehten Conspiracy-Unsinn mag, so wenig kann ich mich des Eindrucks erwehren, dass sich The Secret World mit einem 08/15-Fantasysetting (oder einer großen Lizenz im Rücken) deutlich besser verkauft hätte. Und das ist gleich doppelt schade, denn es ist nicht nur ein orginelles und streckenweise schlicht großartiges Vergnügen, sondern auch ein mutiges.

Klar, die Technik ist mau, die Performance mitunter aus der Hölle und das Interface mit »hässlich wie eine Bürste« noch wohlwollend umschrieben. Aber The Secret World schafft etwas, woran andere MMOs reihenweise scheitern: Ich freue mich wirklich auf die nächste Quest, den nächsten Dialog, das nächste Rätsel. Wie in einem Solo-Rollenspiel eben. Und das ist kein Fehler, sondern eine Wohltat.

Diesen Artikel:   Kommentieren (248) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 23 weiter »
Avatar MoFire
MoFire
#1 | 03. Jul 2012, 12:57
Stinkt gegen GW2 gnadenlos ab,meine Erfahrung aus den zwei Betas.
Obwohl mir das Setting von TSW mehr zusagt.
rate (29)  |  rate (148)
Avatar Shieky
Shieky
#2 | 03. Jul 2012, 12:57
Das Spiel hat wirklich super ideen und es macht auch eine zeit lang recht spaß, finde die Menüs aber etwas "schlecht" gemacht und viele Animationen sind auch nicht grad das wahre
rate (34)  |  rate (6)
Avatar ovid35
ovid35
#3 | 03. Jul 2012, 12:58
Frage mich grade ob ich nicht am Ende ein anderes Betaevent als das von TSW gespielt hatte. Einschätzungen die ich habe differieren nämlich sehr stark von dem was ich hier nun lese. Abwechslungsreiche Quests?
rate (12)  |  rate (24)
Avatar Vangart
Vangart
#4 | 03. Jul 2012, 12:59
Habe an zwei Beta-Wochenenden gespielt. Mein Fazit: Boring.
rate (24)  |  rate (48)
Avatar Cabeleira
Cabeleira
#5 | 03. Jul 2012, 13:02
Ich hab einige Monate die Beta gespielt und kann dem Test zustimmen wenn es um die genialen Quests und die tolle Atmosphäre geht.

Allerdings sollte man auch erwähnen, dass TSW überhaupt kein Endgame hat: Wenn ihr mit der Story fertig seid, könnt ihr eigentlich nix mehr machen ausser PvP und die alten Instanzen mit einem höheren Schwierigkeitsgrad. Es gibt keine Raids und keine Sandboxelemente. Die Story ist das Endgame und danach heißt es Game Over.

Auch gestört haben mich die Animationen, das Charakterdesign und das Kampfsystem. Teilweise sieht das echt mies aus und im Vergleich zu WoW oder GW ist das alles sehr undynamisch und lahmarschig.

Ich bin immer noch zwiegespalten: Auf der einen Seite das tolle Setting, die genialen Rätsel, die dichte Atmosphäre und die abwechslungsreichen Quests. Auf der anderen die miese Ästhetik, das schlechte Kampfsystem und der geringe Umfang.

Ich denke hier wurde eine ganze Menge Potential verschenkt. Ich würde für jeden Interessierten trotzdem eine Kaufempfehlung aussprechen. Für 40€ hat man einen Monat lang Spass. Da gibt es weitaus schlechtere Singleplayer RPGs die mehr Geld kosten und deutlich schlechter sind.
rate (57)  |  rate (6)
Avatar widow
widow
#6 | 03. Jul 2012, 13:02
Ohje gerade is Schule aus was?
rate (18)  |  rate (49)
Avatar MoFire
MoFire
#7 | 03. Jul 2012, 13:04
Zitat von widow:
Ohje gerade is Schule aus was?

Ja man siehts an dir...
rate (40)  |  rate (27)
Avatar dorsorama
dorsorama
#8 | 03. Jul 2012, 13:12
Nicht abo-würding meiner Meinung nach. Hab 2 Betawochenenden gespielt und muss sagen dass mir das Setting gefällt - mal was anderes als generisches Fantasysetting. Auch wenn die Quest hier angepriesen werden, muss ich sagen dass, das nur auf einen kleinen Teil zutrifft. Bei den Quest gibts verschiedene Kategorien: Von dummes Rumgegrinde (Rote "Laufquests") bis zu kniffligen Untersuchungsquest mit spannenden Rätzeln. Meiner Erfahrung nach werden die guten Quests von den 0815- Farm- und Laufquests (von denen man sogar nur eine gleichzeitig aktiv haben kann) überschattet. Ein weiterer Nachteil ist, dass gerne mal die guten Quest im Chat oder bei Google sofort gespoilert werden (und ja man muss manchmal Goggle für die Quest benutzen).
Ich hoffe nur, dass das Game vor Release von GW2 f2p wird könnte nen anständiger Lückenfüller sein.
rate (9)  |  rate (27)
Avatar ludastar
ludastar
#9 | 03. Jul 2012, 13:25
Bisschen billig schaut das Video schon aus, wenn ich ehrlich bin.
rate (3)  |  rate (32)
Avatar s8c
s8c
#10 | 03. Jul 2012, 13:28
Nun, ich habe nur an einem der Beta Wochenenden teilgenommen und empfand das Spiel als erfrsichend anders. Sehr interessantes, orginelles Setting, ein "Klassensystem" das zum experimentieren einläd, drei Fraktionen und noch viele andere tolle Ansätze. Doch der Grund warum ich es nicht vorbestellt habe und in absehbarer Zeit auch nicht kaufen werde, sind die wahnsinnig hässlichen Charakter. Gut, für den "Nachfolger" von Age of Conan ist die Grafik allgemein überraschend mau, aber die Figuren sind eine Katastrophe.

Vielleicht bin ich da eigen, aber für mich ist in einem MMO der eigene Charakter der Dreh- und Wendepunkt. Ich habe noch nirgendwo eine schlechtere Charaktererstellung gesehen als in TSW. Selbst wenn man mal davon absieht das alle Gesichter (subjektiv) hässlich sind, bleibt immernoch die Tatsache dass sie bestenfalls entfernt überhaupt einem Menschen ähneln. Dazu kommen kaum Einstellungsmöglichkeiten, die wirkliche, optische Veränderungen verursachen. Ich sehe mir keinen Film an, wenn ich den Hauptdarsteller auf den Tod nicht ausstehen kann und ich spiele kein MMO wenn ich keinen "Hauptdarsteller" erschaffen kann, der mir wenigstens akzeptabel erscheint. Seltsam Funcom, in AoC habt ihr doch bereits gezeigt das ihr das besser könnt.

Nachtrag:
Kann mir vielleicht jemand etwas darüber sagen, ob sich in der finalen Version gegenüber den Beta-Wochenenden etwas an der Charaktererstellung geändert oder vielleicht sogar verbessert hat?
rate (17)  |  rate (4)

PROMOTION

Details zu The Secret World

Plattform: PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: Online-Rollenspiel
Release D: 03. Juli 2012
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Funcom
Webseite: http://www.thesecretworld.com/
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 391 von 5752 in: PC-Spiele
Platz 29 von 261 in: PC-Spiele | Rollenspiel | Online-Rollenspiel
 
Lesertests: eigene Wertung abgeben
Spielesammlung: 57 User   hinzufügen
Wunschliste: 22 User   hinzufügen
The Secret World im Preisvergleich: 4 Angebote ab 9,99 €  The Secret World im Preisvergleich: 4 Angebote ab 9,99 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten