The Witcher 3: Wild Hunt : The Witcher 3: Wild Hunt hat den Goldstatus erreicht. Dem geplanten Release steht nun nichts mehr im Wege. The Witcher 3: Wild Hunt hat den Goldstatus erreicht. Dem geplanten Release steht nun nichts mehr im Wege.

Zum Thema Witcher 3: Wild Hunt ab 9,98 € bei Amazon.de The Witcher 3: Wild Hunt für 39,99 € bei GamesPlanet.com Das polnische Entwicklerstudio CD Projekt RED hat die Entwicklung der Verkaufsversion des zuletzt noch von Februar auf Mai 2015 verschobenen Fantasy-Rollenspiels The Witcher 3: Wild Hunt abgeschlossen. Das wurde nun offiziell bekannt gegeben.

Das dritte Abenteuer des Hexers Geralt befindet sich nun auf dem Weg ins Presswerk. Adam Badowski, der Studio-Chef von CD Projekt RED, kommentiert die sogenannte Goldmeldung wir folgt:

»Wir haben über die letzten drei Jahre viel und hart gearbeitet, um dieses Spiel fertigzustellen. Von korrupten Adligen in Novigrad über uralte Monster in dunkeln Wäldern, pulsierende Städte, farbenfrohe Häfen und beeindruckende Aussichten - all die Menschen, die vielen Orte... wir haben zehntausende an Stunden investiert, um ein Spiel zu erschaffen, das sich ausgezeichnet spielt und ebenso aussieht. Ein Spiel, von dem man immer noch mehr sehen will. The Witcher 3: Wild Hunt hat jetzt den Goldstatus erreicht und befindet sich damit schon bald in den Händen der Spieler.«

Bereits im Dezember 2014 wurden übrigens alle Inhalte des Spiels fertiggestellt. Seitdem arbeitete das Entwicklerteam nur noch an Fehlerbehebungen und dem letzten Feinschliff.

Die Veröffentlichung von The Witcher 3: Wild Hunt erfolgt nun wie geplant am 19. Mai 2015, und zwar für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One. Die deutsche Version des Spiels wird in Deutschland durch Bandai Namco Entertainment vertrieben und erscheint ungeschnitten (USK18) und komplett lokalisiert. Der englische Originalton ist optional auswählbar.

Im dritten Teil der Rollenspiel-Reihe The Witcher schlüpfen Spieler einmal mehr in die Haut des Hexenmeisters Geralt von Riva. Geralt bereist in dem Fantasyszenario etwa Handelsstädte, Gebirgspässe oder Pirateninseln, bringt exotische Monster zur Strecke oder kämpft gegen übernatürliche Raubwesen. Dabei gilt es, das Kind aus einer alten Prophezeiung zu finden, das laut einer alten Elfenlegende der Schlüssel zur Rettung der Welt sei.

The Witcher 3: Wild Hunt enthält ein dynamisches Wettersystem sowie Tag-und-Nacht-Zyklen, die auch das Verhalten der NPCs beeinflussen. Als Grafikgerüst dient die REDengine 3. Das Rollenspiel soll eineSpielzeit von 200 Stunden bieten.

» The Witcher 3 - Demo, Mods und Spielstände: CD Projekt antwortet

The Witcher 3: Wild Hunt
Geralts Igni-Feuerzauber lässt sich zum Flammenstrahl aufrüsten.