Zum Thema » gamescom-Vorschau Weg mit den alten Helden! » Video von der gamescom Endlich Multiplayer! Torchlight 2 ab 99,97 € bei Amazon.de Max Schaefer, der Chef von Runic Games, sieht das Wettrennen zwischen seinem Action-Rollenspiel Torchlight 2und einem gewissen Mitbewerberprodukt namens Diablo 3mit großer Gelassenheit: "Ob Blizzard damit auch noch dieses Jahr rauskommt oder nicht, wird uns nicht groß weh tun. Außer, dass wir es natürlich kaufen und spielen werden, und das könnte uns aufhalten", grinst er uns am Runic-Messestand auf der PAX-Messe in Seattle an. "Wir haben natürlich ein Auge drauf, aber können am Diablo-Terminplan eh nichts ändern".

Torchlight 2 : Die Grafik treibt es bunt, selbst untote Gruselgestalten wirken niedlich. Die Grafik treibt es bunt, selbst untote Gruselgestalten wirken niedlich.

Der Kalender könnte auf Schaefers Seite sein: Während Torchlight 2 recht zielstrebig auf eine Veröffentlichung Ende 2011 zusteuert, ist das Diablo-3-Veröffentlichungsjahr noch unklar. Der Runic-CEO betont zudem, wie unterschiedlich die beiden Klickorgien-Cousins doch sind: "Wir lassen dich mit dem selben Charakter solo, im Netzwerk und online spielen. Torchlight 2 läuft auch ohne Internet-Verbindung. Und wir veröffentlichen unser Spiel mit Entwicklertools, damit die Community modden kann, was das Zeug hält", zählt er auf - und winkt dabei schelmisch mit Zaunpfählen. Denn während Blizzard sich mit Systemen beschäftigt, die Spielern den Echtgeld-Handel von Diablo-Beute erlauben, will Torchlight 2 einfach das nette, fröhliche, freundliche Action-RPG von nebenan sein. Gut spielbar und erschwinglich, wie sein Überraschungshit-Vorgänger soll es für bescheidene 20 US-Dollar als digitaler Download angeboten werden.

Mit dem Embermagier durch die Oberwelt

Pünktlich zum Beginn der PAX-Messe wurde die vierte spielbare Charakterklasse enthüllt: Zu Outlander, Berserker und Ingenieur gesellt sich der Embermagier. Den haben wir uns auch gleich geschnappt, um eine Story-Mission im 2. Akt zu bestreiten (insgesamt gibt es drei Handlungskapitel, von denen jedes mit einer eigenen Oberwelt ausgestattet ist). In der hiesigen Hauptstadt trägt uns der Wächter der Lüfte an, in der angrenzenden Wüste nach einem Dungeon namens Forsaken Vaults zu suchen und dort die anwesenden Übel zu besiegen.

Torchlight 2
Sollten wir bei unserer Mission versagen, den Alchemisten zu stellen, werden demänchst die dämonischen Netherim herrschen.

Erinnern Sie sich noch an die Unterschiede von Diablo 1zu Diablo 2? Als man statt eines einzigen Dungeons auf einmal eine richtige Spielwelt erforschte? Einen ähnlichen Qualitätssprung haben die Torchlight-Macher vor. Die (ebenso wie die Dungeons zufällig aufgebaute) Oberwelt gibt der Spielwelt eine ganz andere Größenordnung. Gespannt erforschen wir die Landschaft, die auch mit Tag- und Nacht-Wechsel ausgestattet ist. Ähnlich wie in Diablo 2 gibt es in der ausufernden Wildnis Wegpunkte, zwischen denen man hin und her teleportieren kann, nachdem man sie entdeckt hat.

Die Skillbäume: Feuer, Eis und Blitze

Torchlight 2 : Jeder drei Story-Akte hat eine andere Oberwelt mit abwechslungsreicher Grafik. Jeder drei Story-Akte hat eine andere Oberwelt mit abwechslungsreicher Grafik. Werfen wir mal einen Blick unter die Haube unseres Embermagiers. In drei Skill-Bäumen können wir nach jedem Level-Aufstieg Punkte in den Ausbau der Fertigkeitensammlung stecken. In der Inferno-Abteilung dreht sich alles um Feuerzauber wie den Magma-Speer, der sich durch mehrere in einer Reihe stehende Feinde durchschmort. Diese Turbo-Flambierung lässt sich durch gedrückt halten der entsprechenden Taste schnell hintereinander spammen, solange das Mana reicht; spektakuläres Feuergespucke mit Dauerfeuer-Charme. Wir können auch vier übers Spielfeld fegende Flammensäulen beschwören oder mit Infernal Collapse ein Zielgebiet für eine Hitzeexplosion bestimmen.

Frost-Skills sorgen für etwas Abkühlung, die oft mit Verlangsamung der Feinde verbunden ist; Icy Blast richtet entsprechenden Schaden an. Die Fluchtmethode Frost Phase lässt uns ein paar Meter nach vorne teleportieren und verpasst nahestehenden Gegnern dabei etwas Frostbrand. Dritter im Skillfamilien-Bunde ist Storm: Das ist die Abteilung für elektrische Zauber wie die zielsuchenden Blitze namens Prismatic Bolt. Shocking Burst setzen wir bevorzugt gegen größere Gruppen ein; damit werden alle Gegner im Umkreis von vier Metern angebrutzelt und kurzzeitig betäubt.