Torchlight 2 - PC

Action-Rollenspiel  |  Release: 20. September 2012  |   Publisher: Daedalic Entertainment
Seite 1 2   Fazit

Torchlight 2 in der Vorschau

Kurt und Knut in Sammelwut

Freude in den Redaktionskatakomben: Endlich konnten wir das Action-Rollenspiel Torchlight 2 in der Redaktion anspielen. In unserer Preview prüfen wir, wie sich das Action-Rollenspiel gegen die Konkurrenz schlägt.

Von Malte Witt |

Datum: 14.05.2012


Zum Thema » Torchlight 2 - Preview-Video Kommentierte Spielszenen » Die wichtigsten Action-Rollenspiele Von Diablo bis Torchlight Und da steht er, unser Held Kurt, nur in ein paar Stofffetzen gehüllt, in der Hand ein lächerliches Holzdings, das wir aus Verlegenheit Waffe nennen. Eine Handvoll Heil- und Manatränke haben wirimmerhin schon im Gepäck. Und wir sind nicht allein.

An Kurts Seite sein treuer Wolffreund namens … äh, Knut. Gerade hat der Alchemist, offenbar der Erzbösewicht im Action-Rollenspiel Torchlight 2 , ein Dorf überfallen. Wir gehen ein Stück Weg entlang und treffen auf einen Soldaten, der uns den Auftrag erteilt, eine nahegelegene Siedlung vor dem Alchemisten zu warnen.

Auf dem Weg zum Dorf hauen wir die ersten kleinen Vierbeiner um – für diese Schwächlinge reichen sogar unser lächerliches Holzdings und Knuts Reißzähne Zwischen den Kloppereien werfen wir immer mal wieder Seitenblicke nach rechts und links. Die Welt, durch die wir laufen schaut aus, als sei sie mit Wasserfarben gemalt. Schön!

Schön hin oder her, wir konzentrieren uns wieder auf unsere Aufgabe, geben noch ein paar mehr fiesen Viechern auf die Mütze und warnen schließlich die Bewohner des kleinen Dörfchens. Natürlich folgt direkt der nächste Auftrag, mehr von der Story verraten wir an dieser Stelle aber nicht.

Das Charaktersystem: klassisch

Weiter Richtung Questziel. durch ein sehr weitläufiges Gebiet, das wir natürlich komplett erkunden wollen. Das geht nicht, ohne sämtliche Monster ins Jenseits zu schicken, und schon bald steigen wir eine erste Stufe auf. Und jetzt wird es interessant – besonders für Leute, denen das Charaktersystem im Torchlight-Konkurrenten Diablo 3 nicht zusagt.

Torchlight 2 : Die Stadt dient, wie aus anderen Action-Rollenspielen bekannt, zum Durchschnaufen. Skills neu belegen, Ausrüstung kaufen, neue Quests annehmen: Das alles findet hier statt. Die Stadt dient, wie aus anderen Action-Rollenspielen bekannt, zum Durchschnaufen. Skills neu belegen, Ausrüstung kaufen, neue Quests annehmen: Das alles findet hier statt. Torchlight 2 verlässt sich auf ein System der alten Schule. Jeder Charakter stützt sich auf die vier Basisattribute Stärke, Geschicklichkeit, Fokus und Vitalität. Abhängig davon, für welche der vier Charakterklassen (Embermage, Outlander, Engineer, Berserker) wir uns anfangs entscheiden, ist ein anderes Attribut von größter Bedeutung. Mit unserem Embermage Kurt konzentrieren wir uns auf Fokus, das steigert unseren Magie-Schaden.

Bei einem Stufenaufstieg erhalten wir fünf Punkte, die wir auf die Attribute verteilen. Zusätzlich gibt’s einen Punkt, den wir in unsere Fertigkeiten stecken. Die sind in drei Fertigkeitenbäume aufgeteilt. Zwischen denen dürfen wir munter hin und her wechseln, und wollen wir eine Fähigkeit ignorieren, dürfen wir das auch.

Die Monsterjagd: flüssig

Mit neuen und vor allem stärkeren Attacken geht das Monsterschnetzeln gleich viel flüssiger von der Hand. Besonders praktisch ist dabei die Charge-Fertigkeit. Die beherrscht jede Klasse, mit kleinen Unterschieden im Detail. Unser Embermage füllt seine Charge-Leiste über verteilten Schaden. Ist die Leiste aufgeladen, dürfen wir für eine kurze Zeit ohne Manaverlust um uns zaubern, was das Zeug hält.

Torchlight 2 : Torchlight 2 spart nicht an Blut, unsere Feinde scheinen gut gefüllt zu sein. Dank der Comic-Optik geht der Gewaltgrad aber in Ordnung. Torchlight 2 spart nicht an Blut, unsere Feinde scheinen gut gefüllt zu sein. Dank der Comic-Optik geht der Gewaltgrad aber in Ordnung.

Praktisch sind auch die Zauberbücher, die wir nach und nach finden. Mit denen bringen wir uns klassenunabhängige Sprüche bei, etwa »Skelett beschwören«. Wir können uns allerdings maximal vier davon gleichzeitig merken. Wenn wir einen fünften lernen möchten, müssen wir einen anderen wieder vergessen. Das Zauberbuch geht dabei allerdings flöten, erst wenn wir ein neues finden, können wir den Spruch erneut lernen.

Darüber hinaus hält das Kampfsystem keine Überraschungen bereit: Per rechter und linker Maustaste sowie über die Ziffern auf der Tastatur lösen wir Attacken aus oder nehmen Tränke zu uns. Standard eben.

Torchlight 2
Sollten wir bei unserer Mission versagen, den Alchemisten zu stellen, werden demänchst die dämonischen Netherim herrschen.

INHALTSVERZEICHNIS

Seite 1
Seite 2
Fazit
Diesen Artikel:   Kommentieren (79) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 8 weiter »
Avatar SoWhatIsUp
SoWhatIsUp
#1 | 14. Mai 2012, 17:44
Das ihr exclusive Rechte an Torchlight 2 Media habt und ihr was (Game-) Journalismus betrifft sowieso absolute Nieten seid ist ja bereits bekannt.

Dass ihr aber so unglaublich Klick-geil seid und nen sehr gutes TL2 Preview rausstellt und kurz danach nen "Diablo 3 - Welche Features sind drin, welche wurden gestrichen?" Artikel, den es von euch BEREITS SCHONMAL gab, ist ja die Höhe.

Naja, es macht viel Kohle und die Userbase habt ihr ja. Was ist da im Vergleich schon guter Journalismus?
rate (10)  |  rate (80)
Avatar Nereids
Nereids
#2 | 14. Mai 2012, 17:49
Diablo 3 ist überbewertet. Freu mich auf Torchlight 2 :P
rate (67)  |  rate (15)
Avatar mvNy0
mvNy0
#3 | 14. Mai 2012, 17:53
d3 ist mit sacred 2 die einzige referenz in dem genre..ende aus!
rate (9)  |  rate (76)
Avatar Slayer80
Slayer80
#4 | 14. Mai 2012, 18:04
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Xist1793
Xist1793
#5 | 14. Mai 2012, 18:09
Hab Torchlight 2 schon vorbestellt. Freu mich schon drauf.
Morgen wird dann noch Diablo 3 gekauft.
Beide Titel haben ihre Stärken und Schwächen.
rate (32)  |  rate (1)
Avatar woiperdinga
woiperdinga
#6 | 14. Mai 2012, 18:12
Ich freue mich riesig auf Torchlight II und ich bin überzeugt, dass es immer noch mehr als genug sind, die es kaufen werden. Dieser ganze TamTam was für Diablo III gemacht wird, hat Torchlight II nicht nötig. Das musste mal geschrieben werden.

Noch ein Argument, wenn schon verglichen wird:
Das Torchlight II kostet €18,99 .. das Diablo III ab € 45,00
rate (33)  |  rate (1)
Avatar Njordin
Njordin
#7 | 14. Mai 2012, 18:26
Torchlight hat diese Aufmerksamkeit, aus welchem Grund auch immer, mehr als verdient : ) Sehr communityfreundlicher Entwickler.
rate (27)  |  rate (0)
Avatar Dryz
Dryz
#8 | 14. Mai 2012, 18:27
Schon lange Vorbestellt :) Bis es rauskommt wird D3 gezockt dann T2. Finde beide Games nice und ich denke das sich T2 auch gut verkaufen wird.
rate (16)  |  rate (1)
Avatar Splatterest
Splatterest
#9 | 14. Mai 2012, 18:27
Zitat von SoWhatIsUp:
Das ihr exclusive Rechte an Torchlight 2 Media habt und ihr was (Game-) Journalismus betrifft sowieso absolute Nieten seid ist ja bereits bekannt.

Dass ihr aber so unglaublich Klick-geil seid und nen sehr gutes TL2 Preview rausstellt und kurz danach nen "Diablo 3 - Welche Features sind drin, welche wurden gestrichen?" Artikel, den es von euch BEREITS SCHONMAL gab, ist ja die Höhe.

Naja, es macht viel Kohle und die Userbase habt ihr ja. Was ist da im Vergleich schon guter Journalismus?


Warum treibst du dich dann noch hier rum und belästigst uns mit deiner ach so fundierten Meinung?
rate (22)  |  rate (3)
Avatar Hatschi18
Hatschi18
#10 | 14. Mai 2012, 18:37
Zitat von SoWhatIsUp:
Was ist da im Vergleich schon guter Journalismus? [...]


Niemand zwingt dich Artikel zu lesen, anzuklicken oder zu kommentieren, dich gar auf dieser Seite rum zu treiben, wenn dir nix an Gamestar passt.

Und wenn man mal Kritik ausüben möchte, dann tut man es auch richtig und nicht in dem pöbelnden Ton ohne Sinn und Verstand.

Danke an Gamestar für das Preview, war lesenswert. Torchlight 2 befindet sich schon seit einigen Tagen in meiner Steamliste als Preorder und das wie ich finde, zurecht.
rate (21)  |  rate (4)
1 2 3 ... 8 weiter »

The Sims 4
39,79 €
zzgl. 0,00 € Versand
bei Gk4.me
ANGEBOTE
PROMOTION

Details zu Torchlight 2

Plattform: PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: Action-Rollenspiel
Release D: 20. September 2012
Publisher: Daedalic Entertainment
Entwickler: Runic Games
Webseite: http://torchlight2game.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 417 von 5705 in: PC-Spiele
Platz 33 von 313 in: PC-Spiele | Rollenspiel | Action-Rollenspiel
 
Lesertests: 3 Einträge
Spielesammlung: 197 User   hinzufügen
Wunschliste: 65 User   hinzufügen
Spiel empfehlen:
Torchlight 2 im Preisvergleich: 6 Angebote ab 10,44 €  Torchlight 2 im Preisvergleich: 6 Angebote ab 10,44 €
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten