Trine : Trine: Enchanted Edition ist seit heute für Windows erhältlich. Trine: Enchanted Edition ist seit heute für Windows erhältlich.

Etwa fünf Jahre nach dem ursprünglichen PC-Release von Trine hat das finnische Entwicklerteam Frozenbyte heute noch die so genannte »Enchanted Edition« seines Plattformers für Windows über Steam veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine mit der Grafik-Engine von Trine 2 überarbeitete Version, die auch einen Onlinemodus und ein neues Speichersystem enthält. Schon im Juni begann der Betatest der Neuauflage.

Wer die Steam-Version von Trine bereits besitzt, erhält die Enchanted Edition in Form eines kostenlosen Updates. Über eine Option lässt sich auch die ursprüngliche Spielversion immer noch ansteuern. Auf Valves Vertriebsplattform kann der Titel bis zum 5. August mit 80 Prozent Rabatt für 2,59 Euro erworben werden.

Laut dem Entwickler soll Trine: Enchanted Edition demnächst auch DRM-frei über Gog.com sowie den Humble Store verkauft werden. Umsetzungen für Mac und Linux sollen noch nachfolgen.

Zudem hat Frozenbyte Trine: Enchanted Editon für die PlayStation 4 und die Wii U angekündigt. Einen Release-Zeitraum nennt das Studio aber noch nicht. Auf beiden Konsolen gibt es bislang nur den Nachfolger.

Einige Screenshots der Enchanted Edition von Trine zeigen wir in der Galerie unter dieser Meldung. In dem Video gibt es bewegte Bilder mit der neuen Engine zu sehen.

» Zum GameStar-Test von Trine (Originalversion)

Trine - Enchanted Edition