Age of Empires 4: Warum uns die Kampagne so enttäuscht hat

Fabiano hatte hohe Hoffnungen, Maurice war skeptisch - und am Ende hat der Skeptiker Recht behalten. Nicht dass Maurice darauf je rumreiten würde oder so.

von Maurice Weber, Fabiano Uslenghi,
30.10.2021 08:00 Uhr

Maurice und Fabiano ziehen ein ausführliches Fazit zur Kampagne von Age of Empires 4 und erklären, wie ihre Traum-Feldzüge ausgesehen hätten. Maurice und Fabiano ziehen ein ausführliches Fazit zur Kampagne von Age of Empires 4 und erklären, wie ihre Traum-Feldzüge ausgesehen hätten.

Age of Empires 4 ist ein exzellentes Strategiespiel geworden. Das ist für Fabiano und Maurice gar keine Frage. Aber es kann nicht auf ganzer Linie überzeugen: Ausgerechnet die Singleplayer-Kampagnen machen nicht den großen Sprung nach vorne, den sich unsere beiden Tester für die Serie erhofft hätten.

Dabei hatte sich Fabiano richtig drauf gefreut! Als studierter Historiker findet er den Dokumentations-Ansatz für die Zwischensequenzen richtig interessant und weiß zu schätzen, dass Age 4 ein weniger verklärtes Geschichtsbild vermitteln will als Age 2. Er weiß zu schätzen, dass sich das Spiel hier einen neuen Weg zu beschreiten traut und das auch konsequent durchzieht. Aber unterm Strich ließ ihn diese distanzierte Erzählweise kälter, als er gehofft hatte.

Und Maurice ist sowieso nur ein oberflächlicher Spektakel-Geier, der sich einfach fette Schlachten und fiese Hofintrigen gewünscht hätte. Mehr Game of Thrones und Herr der Ringe, weniger Dokumentation! Für ihn war daher schon die grundlegende Herangehensweise des Spiels völlig verkehrt - zumindest was die Geschichte angeht. Im Podcast hört ihr, wie die beiden dennoch zueinander finden:

Link zum Podcast-Inhalt

Aber wir wollen natürlich nicht nur herumkritteln, sondern wir überlegen uns auch Lösungsvorschläge. Könnte Age of Empires 4 seinen dokumentarischen Anspruch vielleicht trotzdem mit etwas spannenderer Dramaturgie verheiraten, ohne dass jede historische Genauigkeit flöten geht? Vielleicht für kommende DLC-Kampagnen?

Und was genau erwarten wir uns überhaupt von den DLCs für Age 4? Wie stehen die Chancen für weitere DLC-Kampagnen? Ihr hört es im Podcast!

Folge verpasst? Hier gibt's alle Podcast-Episoden in der Übersicht

Mehr Podcast

Empfohlen sei unser RSS-Feed für Plus-User, mit dem ihr alle Folgen auf euer Smartphone laden könnt. Jede zweite Podcast-Episode erscheint nämlich exklusiv für GameStar Plus.

Außerdem gibt es den GameStar-Podcast auf:

Wir freuen uns über jeden Kommentar und positive Bewertung. Den regulären RSS-Feed ohne Plus-Folgen findet ihr hier.

zu den Kommentaren (75)

Kommentare(75)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.