GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Seite 6: Alle Spiele per Emulator - Teil 1: MAME, DOSBox, ScummVM

Spielen mit ScummVM

ScummVM nach der Installation ScummVM nach der Installation

ScummVM sieht nach der Installation noch etwas leer aus..

Lure of the Temptress wurde von ScummVM erkannt Lure of the Temptress wurde von ScummVM erkannt

Durch Add Game können Sie ein Spiel hinzufügen, beispielsweise das auf der ScummVM-Webseite erhältliche Lure of the Temptress in Deutsch, und danach einige Einstellungen, beispielsweise für Grafik und Sound vornehmen.

Spezielle Einstellungen für Grafik und/oder Sound Spezielle Einstellungen für Grafik und/oder Sound

Hier hängt die beste Einstellung auch von etwas Herumprobieren mit dem jeweiligen Spiel und den eigenen Vorlieben ab. Anschließend findet man das hinzugefügte Spiel in der anfangs noch leeren Liste und kann es starten.

Lure of the Temptress im Fenster auf dem Desktop Lure of the Temptress im Fenster auf dem Desktop

Der Screenshot zeigt Lure of the Temptress ohne jegliche Verbesserungen.Im Grunde ist ScummVM herrlich unkompliziert zu nutzen, leider gibt es bei einigen Spielen Probleme mit den Zwischensequenzen, die ScummVM nicht dekodieren kann oder mangels Unterstützung nicht dekodieren darf. Hier gibt es aber Ersatz-Sequenzen, die entweder als Download bereitstehen oder aber auf dem eigenen Rechner aus den Original-Daten errechnet werden können. Letzteres kann durchaus eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen.

Wer noch nie die ersten LucasArts-Adventures gespielt hat und günstig an die entsprechenden Originale herankommt, sollte sich ScummVM unbedingt ansehen. Spielelegenden wieMonkey Island machen auch heute noch großen Spaß – ein Beleg dafür, dass gute Spiele nicht unbedingt auf ultramoderne Grafik angewiesen sind.

» Lesen Sie in Alle Spiele per Emulator, Teil 2: Commodore C64 und Amiga 500

6 von 6


zu den Kommentaren (35)

Kommentare(35)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.