AMD - Phenom X4 mit 45nm-Kern aufgetaucht

Die chinesische Seite itocp hat zwei Phenom X4-Samples erhalten, die den Deneb-Kern in 45nm-Bauweise besitzen. Die mit 2,2 und 2,3 GHz getakteten Prozessoren sind für den Sockel AM2+ gedacht, besitzen einen integrierten Speichercontroller für DDR2 und vermutlich DDR3 und 6 MB L3-Cache.

von Georg Wieselsberger,
12.07.2008 12:19 Uhr

Die chinesische Seite itocp hat zwei Phenom X4-Samples erhalten, die den Deneb-Kern in 45nm-Bauweise besitzen. Die mit 2,2 und 2,3 GHz getakteten Prozessoren sind für den Sockel AM2+ gedacht, besitzen einen integrierten Speichercontroller für DDR2 und vermutlich DDR3 und 6 MB L3-Cache. Die Prozessoren erreichten beim Übertakten Bereiche klar überhalb von 3 GHz, der höchste Wert war schließlich 3,44 GHz. Da es sich um frühe Samples handelt, könnte AMD mit den 45nm-Prozessoren Ende 2008 eventuell auch in den oberen Leistungsbereichen wieder mit Intel mithalten.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen