Großes Apple-Event startet heute: Was können wir bei iPhone, MacBook & Co erwarten?

Auf dem Apple-Event heute Abend wir es reichlich neue spannende Produkte geben. Was genau wir erwarten können, erfahrt ihr hier.

von Kay Nordenbrock,
08.03.2022 14:02 Uhr

Auf dem Apple-Event heute Abend erwarten wir viele spannende neue Produkte. Auf dem Apple-Event heute Abend erwarten wir viele spannende neue Produkte.

Das erste große Apple-Event des Jahres findet heute um 19 Uhr statt. Vorab haben wir für euch die spannendsten Gerüchte zusammengetragen, um herauszufinden, welche neuen Produkte Apple auf dem Event vorstellen wird.

Demnach ist ein bunter Mix an neuer Apple-Hardware zu erwarten, unter anderem mit dem Nachfolger des vielfach gelobten M1-Chips.

iPhone SE in der 2022-Edition

Bei einem Apple-Event darf ein neues iPhone nicht fehlen. Gerüchten von Toms Guide zufolge sehen wir heute Abend eine neue Version des iPhone SE, die den Namen iPhone SE Plus 5G tragen könnte. Das beschreibt das neue Top-Feature auch schon sehr treffend. Mit dem Modell möchte Apple scheinbar einen relativ günstigen Einstieg in die Welt der 5G-Konnektivität ermöglichen. 

Das würde auch einen neuen Chip auf den Plan rufen. Hier könnte Apples A15-Bionic-Chip verbaut sein, der auch das iPhone 13 antreibt. Damit bekommt das SE-Modell sowohl einen Performance-Schub als auch eine höhere Akkulaufzeit, verglichen mit dem Vorgänger. 

Design-Technisch soll es wohl dem Old-School-iPhone-Look treu bleiben. Das bedeutet relativ dicke Ränder oben und unten sowie einen Home-Button inklusive TouchID. Alles Weitere erfahren wir hoffentlich heute Abend. So sieht das aktuelle iPhone SE aus:

Die neue Version des iPhone SE könnte der hier zu sehenden aktuellen Variante stark ähneln. Die neue Version des iPhone SE könnte der hier zu sehenden aktuellen Variante stark ähneln.

Der Mac Mini bekommt eine Runderneuerung

Außerdem soll es neue, leistungsstärkere Version des Mac Mini geben. Der handliche PC bietet schon jetzt erstaunliche Leistungen für seine Größe, aber das ist Apple anscheinend nicht genug. Die Apple-Webseite MacRumors will sogar die Spezifikationen für das neue Modell herausgefunden haben. 

Demnach gibt es mindestens zwei neue Mac-Mini-Modelle mit Apples M1-Pro-Chip und dem M1-Max-Chip. Dessen CPU soll über zehn Kerne verfügen, wovon acht High-Performance-Kerne sind und zwei Effizienz-Kerne. Dazu verfügt die Grafikeinheit des Chips über 16 oder 32 Kerne, je nach Chip. 

Der neue Mac Mini soll mit bis zu 64 GByte RAM ausgestattet sein und über gleich vier Thunderbolt-Anschlüsse verfügen. 

iPad Air 5 mit neuem Chip und 5G

Nicht nur das iPhone SE, sondern auch ein neues iPad Air könnten mit 5G versorgt werden. Denn Gerüchten zufolge soll Apple heute Abend ein neues iPad Air vorstellen, in dem ebenfalls der A15-Bionic-Chip verbaut ist, der 5G-Konnektivität mitbringt. 

Am Design soll sich dabei nicht viel ändern und auch die Größe soll mit dem 10,9-Zoll-LCD-Display beibehalten werden. Dazu bekommt ihr wohl eine 12-Megapixel-Frontkamera, einen USB-C-Port und TouchID. 

Das neue iPad Air wird wohl noch in der ersten Hälfte dieses Jahres veröffentlicht. 

13 Zoll MacBook Pro erstmals mit M2-Chip 

Quellen von MacRumors zufolge wird Apples neuer M2-Chip auf dem heutigen Event sein Debüt feiern. Dieser soll nämlich in einer neuen Version des 13 Zoll MacBook Pro stecken, das noch diesen Monat erscheinen soll. 

Das Design soll dabei weitestgehend gleichbleiben, inklusive Touchbar. Auf das ProMotion-Display müsst ihr allerdings verzichten. Der neue M2-Chip soll genauso viele CPU-Kerne wie sein Vorgänger haben und bis zu zehn Grafik-Kerne. Natürlich soll es auch eine Leistungssteigerung geben. Wie groß sie ausfallen wird, wissen wir aber noch nicht. 

Wann und wo startet das Event?

Das Apple-Event findet heute Abend um 19:00 Uhr statt. Ihr könnt es auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Apple schauen: 

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Bis dahin könnt ihr euch mit den bereits bekannten Gerüchten und Spekulationen zum iPhone 14 die Zeit vertreiben: 

Habt ihr weitere Ideen, welche neuen Produkte oder Updates Apple heute Abend vorstellen könnte? Vielleicht sogar kuriose Gadgets, die wir vom Hersteller so noch nicht gesehen haben? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen.

zu den Kommentaren (22)

Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.