ATi - HD 2600Pro AGP mit HDMI

Wie Fudzilla berichtet, hat ATi das Referenzdesign für die HD 2600Pro AGP fertiggestellt. Die DirectX 10-Karten, die Ende des Sommers für unter 200 US-Dollar auf den Markt kommen sollen, bieten demnach Dual-DVI und einen HDMI-Augang. Die GPU soll mit 600 Mhz und die 256 oder 512 MB DDR2-Speicher mit 800 Mhz getaktet sein. Die Karte ist auch auf eine zusätzliche Stromversorgung angewiesen, die über einen Floppy-Stromanschluss gewährleistet werden soll. Wie immer sind solche Gerüchte von Fudzilla mit einer gewissen Vorsicht zu geniessen.

von Georg Wieselsberger,
02.06.2007 00:01 Uhr

Wie Fudzilla berichtet, hat ATi das Referenzdesign für die HD 2600Pro AGP fertiggestellt. Die DirectX 10-Karten, die Ende des Sommers für unter 200 US-Dollar auf den Markt kommen sollen, bieten demnach Dual-DVI und einen HDMI-Augang. Die GPU soll mit 600 Mhz und die 256 oder 512 MB DDR2-Speicher mit 800 Mhz getaktet sein. Die Karte ist auch auf eine zusätzliche Stromversorgung angewiesen, die über einen Floppy-Stromanschluss gewährleistet werden soll. Wie immer sind solche Gerüchte von Fudzilla mit einer gewissen Vorsicht zu geniessen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen