Seite 4: Was bringt die CES 2021? Täglich alle Hardware-Highlights und die wichtigsten Events

Wann findet die CES 2021 statt?

Die CES läuft im folgenden Zeitraum, wie auch der offizielle Veranstaltungsplan der Messe zeigt:

  • Montag, den 11. Januar bis Donnerstag, den 14. Januar 2021

Aufgrund der Zeitverschiebung fiel der Startschuss hierzulande erst recht spät. Um Mitternacht vom 11. auf den 12. Januar war es mit der Keynote des US-amerikanischen Telekommunikations-Giganten Verizon soweit.

Die neuen 5G-Netzwerke sind ein großes Thema der Messe (siehe auch den Abschnitt »Was sind die großen Themen auf der CES 2021?«), das galt auch für diese Veranstaltung.

Allerdings planen viele Hersteller eigene Veranstaltungen im groben Rahmen der Messe. Dadurch fande interessante Events wie die Intel-Pressekonferenz teils auch früher statt (siehe auch den nächsten Abschnitt).

Was sind die wichtigsten Termine der Messe?

Aus Sicht von PC-Spielern stechen vor allem die Messe-Events von AMD, Intel und Nvidia hervor. Sie haben zu den folgenden Zeiten stattgefunden:

Intel: News-Konferenz
»Do More with the Power of Computing«

11. Januar, 22 Uhr

AMD: Keynote

12. Januar, 17 Uhr

Nvidia: Special Event
»Geforce RTX: Game On«

12. Januar, 18 Uhr

Außerdem hielt Intel zwei weitere Veranstaltungen im Vorfeld der CES ab, allerdings waren sie mit einem Fokus auf selbstfahrende Autos und Intels Tochtergesellschaft Mobileye für Spieler wenig interessant.

Welche anderen wichtigen Termine gibt es? Zahlreiche große Hersteller sind im Rahmen der CES präsent. Die Haupt-Events von wichtigen Größen wie Microsoft, Samsung oder Sony findet ihr in der folgenden Übersicht:

LG: Pressekonferenz

11. Januar, 14 Uhr

Samsung: Pressekonferenz

11. Januar, 15 Uhr

Sony: Pressekonferenz

11. Januar, 23 Uhr

Asus: ROG-Event

12. Januar, 19 Uhr

Razer Store Live

12. Januar, 19 Uhr

Microsoft: Keynote

13. Januar, 15 Uhr

Asus: Be ahead-Event

13. Januar, 18 Uhr

MSI: Tech for the Future-Event

13. Januar, 20 Uhr

Außerdem nutzen manche Hersteller die Messe auch ohne spezielle Events für die Neuankündigung von Produkten wie beispielsweise im Falle von Gigabyte und den neuen Aorus-Monitore.

Was sind die großen Themen auf der CES 2021?

Im Gaming-Bereich rechnen wir primär mit neu angekündigten Prozessoren und Grafikkarten, wobei ein Fokus auf dem Mobilbereich liegen dürfte.

Nvidia hat bereits bestätigt, dass auf der CES unter anderem die Notebook-Varianten der RTX-3000-Reihe gezeigt werden. Was sonst noch von Nvida zu sehen sein wird, erfahrt ihr in der folgenden News:

Was passiert auf Nvidias CES-Event?   54     0

Mehr zum Thema

Was passiert auf Nvidias CES-Event?

Auch im Desktop-Bereich ist mit neuen Produkten zu rechnen, etwa in Form von AMDs Ryzen-5000-Modellen ohne »X«, durch die wahrscheinliche Radeon RX 6700 (XT) oder durch Nvidias RTX-3000-Modelle mit mehr VRAM wie eine mögliche RTX 3080 Ti (20,0 GByte) oder RTX 3060 (12,0 GByte).

Welche Technik-Trends stehen allgemein im Mittelpunkt? Schauen wir uns die generellen Technik-Trends der Messe an, sehen wir Schwerpunkte auf den folgenden Themenbereichen:

  • 5G-Mobilfunk
  • Fernseher mit Mini-LEDs und Mikro-LEDs (u.a. Samsung Neo-QLED und LG QNED)
  • Internet of Things (smarte Gadgets für den Alltag)
  • Smartphone-Neuheiten wie das Samsung Galaxy S21
  • Lösungen für das Arbeiten im Home Offce

LG hat im Vorfeld der CES bereits unter anderem mit einem flexiblen 4K-Monitor für Aufsehen gesorgt, mehr dazu erfahrt ihr in der folgenden News:

Flexibles 4K-Display, das Sound ohne Lautsprecher erzeugt   27     0

Mehr zum Thema

Flexibles 4K-Display, das Sound ohne Lautsprecher erzeugt

Welche Erwartungen habt ihr an die CES in diesem Jahr? Und glaubt ihr, dass es einen wichtigen Unterschied machen wird, dass die Messe nur online stattfindet? Schreibt es gerne in die Kommentare!

4 von 4


zu den Kommentaren (90)

Kommentare(90)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.