Kane lebt! Command & Conquer-Fans feiern Rückkehr des kultigen Videospiel-Schurken

Die Entwickler haben sich für den Release des Remasters eine besondere Überraschung aufgehoben. Joe "Kane" Kucan ist auch wieder mit dabei!

von Jonas Hellrung,
05.06.2020 15:24 Uhr

Joe Kucan, Originaldarsteller von Kane, kehrt tatsächlich für das Remaster zurück. Joe Kucan, Originaldarsteller von Kane, kehrt tatsächlich für das Remaster zurück.

Kane ist zurück! Und zwar in all seiner glatzköpfigen Pracht. Anlässlich der heutigen Veröffentlichung von Command & Conquer: Remastered haben die Entwickler auf YouTube die Rückkehr von Joe Kucan, dem einzig wahren Darsteller des Serienschurken Kane angekündigt.

Dass der Schauspieler und Regisseur in seine Paraderolle zurückkehrt, war alles andere als selbstverständlich. Immerhin ist es bereits einige Jahre her, seit wir seine markante Stimme und seine charakteristische Gesichtsbehaarung auf dem Bildschirm bewundern durften.

»Eine Vision, ein Prophet!«

Seine markante Präsenz kennen und lieben Spieler der C&C-Reihe bereits seit den 90ern. So meldet sich Joe Kucan in seiner Kane-Persona in diesem lustigen Video auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Command & Conquer nun zurück.

Lange Geschichte: Kucan spielt den charismatischen Bösewicht bereits seit dem ersten Command & Conquer von 1995. Das Spiel ist besonders für seine Zwischensequenzen mit echten Schauspielern berühmt, und das absolute Highlight dieser war Kane, Anführer der Bruderschaft von Nod. Das letzte Mal sahen wir Kucan in Command & Conquer 4: Tiberian Twilight in die Rolle des Bösewichts schlüpfen, und auch das ist schon zehn Jahre her. Verständlich also, dass die Fans in den Kommentaren unter dem YouTube-Video aus dem Häuschen sind:

"Kane lebt nicht nur, er ist auch nicht gealtert!"

"Tränen der Nostalgie... Darauf habe ich so lange gewartet... Und jetzt kehrt das große Spiel zurück und all die Emotionen und die Atmosphäre aus der Kindheit sind da. Ich kann es nicht glauben, das ist großartig! "

"Es ist noch nicht zu spät, EA. Ihr habt Kucan. Gebt uns das richtige C&C 4."

Die Community ist also absolut begeistert von der Rückkehr des glatzköpfigen Kultschurken. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Command-&-Conquer-Reihe für viele Spieler ein ganz besonders nostalgisches Spiel ist und auch einen durchaus großen Einfluss auf die Spieleindustrie und das Genre der Strategiespiele hatte. In unserer Videoreihe zum 25. Geburtstag von C&C (Plus) erklären wir den Werdegang der klassischen Echtzeitstrategie.

zu den Kommentaren (74)

Kommentare(74)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen