Mit dem Cookie Clicker landet ein Internet-Phänomen bald auch auf Steam

Die Mutter aller Idle Games schafft den Sprung vom Browser zu Steam - und erhält einige wirklich brauchbare Neuerungen und Features.

von Dennis Zirkler,
10.08.2021 18:20 Uhr

Cookie Clicker - Das legendäre Browser Spiel zeigt seine Steam-Neuerungen 1:53 Cookie Clicker - Das legendäre Browser Spiel zeigt seine Steam-Neuerungen

Sicherlich habt ihr schon mal eines dieser vielen Idle Games auf Steam gesehen, von denen es mittlerweile Dutzende gibt. Bald erwartet uns jedoch ein wirklich prominenter Neuzugang: Mit Cookie Clicker erscheint nun der Titel, der dem Genre erstmals 2013 zu enormer Beliebtheit verholfen hat, ebenfalls bei Steam in einer Remaster-Version.

Falls ihr es tatsächlich noch nicht kennt: In Cookie Clicker dreht sich alles darum, so viele Kekse wie möglich zu backen. Anfangs tut ihr das, indem ihr auf den großen Keks am Bildschirmrand klickt, aber im Laufe des Spiels schaltet ihr allerlei Helfer frei, die für euch das Klicken übernehmen - von freundlichen Omas über Fabriken bis hin zu interdimensionalen Portalen.

Was zu Anfang simpel beginnt, wird später ziemlich komplex, denn es gibt hunderte von Upgrades und Minigames freizuschalten. Unter anderem könnt ihr mit eurem Cookie-Unternehmen an die Börse gehen oder eine eigene Religion gründen - alles nur, um noch schneller noch mehr Plätzchen zu kredenzen.

Cookie Clicker - Screenshots ansehen

Das kostenlose Browser Game ist auch acht Jahre nach seiner Erstveröffentlichung immer noch extrem beliebt, laut den Entwicklern sollen sich durchschnittlich vier Millionen Spieler jeden Tag um ihre eigene Keksmanufaktur kümmern.

Am 1. September 2021 erscheint nach acht Jahren Entwicklungszeit die Steam-Version, die mit 5 Euro zubuche schlagen wird. Zwar gib es keine größeren spielerischen Unterschiede zum Browsergame, dafür aber einige nette Neuerungen und eine wichtige Komfortfunktion. Unter anderem gibt's jetzt Musik von C418, der für den chilligen Minecraft-Soundtrack bekannt geworden ist und Cloud-Save-Unterstützung. Sollten eure Browser-Cookies mal verloren gehen, waren bislang auch die erspielten Kekse alle unwiederbringlich weg.

Falls euch nun danach ist, mal wieder ein wenig Zeit totzuschlagen, könnt ihr die Browser-Version kostenlos spielen oder euch die Steam-Version auf eure Wunschliste packen.

zu den Kommentaren (19)

Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.