GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 2: Die besten Gaming-Monitore für Spieler - Kaufberatung Gamer-TFTs

Full-HD-Monitore - solider Standard für Gamer

Ihr wollt in anspruchsvollen Titeln wie Cyberpunk 2077 maximale Details, habt aber keine 800 Euro für eine 4K-GPU übrig? Oder spielt ihr Fortnite mit 144 Hz? Dann ist Full-HD eine gute Wahl. Das Bild ist zwar nicht so knackig wie in 4K, aber trotzdem scharf.

Sparsam im Verbrauch: Viewsonic XG2705

Einen relativ günstigen FHD-Monitor bekommt man mit dem Viewsonic XG2705. Er kostet bei Amazon rund 266 Euro.* Einen relativ günstigen FHD-Monitor bekommt man mit dem Viewsonic XG2705. Er kostet bei Amazon rund 266 Euro.*

Nimm's casual: Dass nicht immer alles High-Performance sein muss, beweist der Viewsonic XG2705. Der schlichte 27-Zoll-Monitor im Office-Design macht durch ein gesundes Preis-Leistungs-Verhältnis und einen geringen Stromverbrauch auf sich aufmerksam. Mit 144 Hz Bildwiederholrate, 1 ms Reaktionszeit, einem flüssig laufenden IPS-Panel und zahlreichen ergonomischen Anpassungsoptionen, ist der Bildschirm nicht nur für Gelegenheitsspielende interessant. Etwas schade ist vielleicht, dass der XG2705 keine Lautsprecher und USB-Ports besitzt und "nur" 204 cd/m². Für eine schöne Runde Dorfromantik reicht dieser Monitor aber allemal aus.

Pro
  • Preiswert
  • Ergonomisch vielseitig einstellbar
  • Niedriger Stromverbrauch
Contra
  • Max. Helligkeit relativ gering
  • Ohne Lautsprecher
  • Keine USB-Ports
Viewsonic XG2705 bei Amazon kaufen*

Flach und schön hell: HP 25x

Ein solider Full-HD-Monitor. Der HP 25x Gaming-Monitor ist bei Galaxus für 190 Euro zu haben.* Ein solider Full-HD-Monitor. Der HP 25x Gaming-Monitor ist bei Galaxus für 190 Euro zu haben.*

Klein aber fein: HPs 24,5-Zöller kommt mit potenten 144 Hz, AMDs FreeSync und TN-Panel zu euch. Die Reaktionszeit beträgt, wie inzwischen üblich für kleinere Gaming-Monitore, eine Millisekunde (GtG). Dank der Helligkeit von 400 cd/m² könnt ihr mit dem HP 25x auch in etwas helleren Räumen oder auf dem Balkon zocken (vielleicht nicht unbedingt in der prallen Sonne ...). Spiele wie The Elder Scrolls Online oder Warcraft 3: Reforged lassen sich damit locker spielen, ohne dass die Augen ermüden.

Pro
  • Sehr günstig
  • Gute Bildwiederholrate
  • Schnelle Reaktionszeit
  • Hohe Helligkeit
Contra
  • Wenig Anschlüsse
  • Blickwinkelstabilität nicht perfekt
  • Eventuell etwas klein
HP 25x bei Galaxus kaufen*

Guter Allrounder: Asus TUF Gaming VG279QM

Asus TUF Gaming VG279QM bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, z.B. bei Amazon für 350 Euro.* Asus TUF Gaming VG279QM bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, z.B. bei Amazon für 350 Euro.*

Viel Monitor fürs Geld: Der Asus TUF Gaming VG279Q bietet 27 Zoll mit Full-HD-Auflösung. Bei einer Bildwiederholrate von 240 Hz und FreeSync-Support werden Spiele flüssig dargestellt. Die Reaktionszeit des IPS-Panels kann mit 1 ms ebenfalls überzeugen. Abgerundet wird das Ganze durch satte Farben, ein durchschnittliches Kontrastverhältnis und eine gute Helligkeit. 240 Hz lohnen sich vor allem in sehr schnellen Spielen, in denen es auf jeden Sekundenbruchteil ankommt. Beispiele für besonderes rasante Games findet ihr in unserem Video mit den zehn schnellsten Actionspielen.

Pro
  • Schnelle Reaktionszeit
  • Hohe Bildwiederholrate
  • Farbstarkes IPS-Panel
Contra
  • Kontrastverhältis nur durchschnittlich

Top 10 - Diese Actionspiele sind schnell wie der Blitz 11:16 Top 10 - Diese Actionspiele sind schnell wie der Blitz

Asus TUF Gaming VG279Q bei Amazon kaufen*

Mit 360 Hz im Galopp: Acer Predator X25

Neue Modelle sind teurer: Den Acer Predator X25 gibt es für happige 615 Euro bei Galaxus.* Neue Modelle sind teurer: Den Acer Predator X25 gibt es für happige 615 Euro bei Galaxus.*

Günstiger als geplant: Kaum zu glauben, aber der Predator X25 sollte laut Acer ursprünglich mit rund 1.140 Euro UVP auf den Markt kommen. So gesehen ist der nun veranschlagte Preis natürlich günstig. Für einen 24,5-Zoll-FHD-Bildschirm ist der Predator X25 dennoch nicht preiswert, was an den unglaublichen 360 Hertz liegen wird. Bezieht man diese in die Preisbewertung mit ein, ebenso wie die Tatsache, dass der IPS-Monitor noch ziemlich neu auf dem Markt ist, liegt der Betrag dennoch im Durchschnitt bei ähnlich schnellen Monitoren. Wer Wert auf Schnelligkeit legt und auch noch Geld für die passende, leistungsstarke Gaming-Hardware hat, kann hier guten Gewissens zuschlagen.

Pro
  • Extrem viel Hertz
  • IPS-Panel
  • Ergonomische Optionen, mit Pivot
  • Gute Reaktionszeit (1 ms GtG)
Contra
  • Relativ teuer
  • Je nach Einsatz eventuell etwas klein
Acer Predator X25 bei Galaxus kaufen*

Ultra-Wide- und Curved-Monitore für mehr Immersion

Der freie Platz auf dem Tisch muss genutzt werden und das geht mit nichts besser als einem Ultra-Widescreen-Monitor im Curved-Design. So können Gamer in Call of Duty: Modern Warfare oder GRID (2019) auch im Augenwinkel punkten.

Wide-Full-HD im 21:9-Format: LG 34GL750-B

Mit dem 21:9-Bildschirm LG 34GL750-B ist das Blickfeld deutlich erweitert, derzeit für circa 392 Euro bei Amazon.* Mit dem 21:9-Bildschirm LG 34GL750-B ist das Blickfeld deutlich erweitert, derzeit für circa 392 Euro bei Amazon.*

Immer alles im Blick: Mit diesem Monitor von LG lassen sich Spiele im Ultra-Widescreen-Format genießen. Der breite Bildschirm deckt mit seinen gebogenen Seiten auch den Bereich im Augenwinkel ab, was für eine bessere Immersion in Games sorgt. Außerdem werden G-Sync sowie FreeSync bedient und auch die Bildwiederholrate kann sich mit 144 Hz sehen lassen. Die Reaktionszeit des Panels ist mit 5 ms (GtG) aber nur durchschnittlich. Dasselbe gilt für den Kontrast und die Helligkeit.

Pro
  • Höhenverstellbar
  • Unterstützung von G- und FreeSync
  • Günstig
Contra
  • Reaktionszeit nur durchschnittlich
  • Kontrast und Helligkeit könnten besser sein
LG 34GL750-B bei Amazon kaufen*

Zwei Monitore in einem: AOC Agon AG493UCX

Wer viel Platz auf seinem Schreibtisch hat, sollte sich den AOC Agon AG493UCX für rund 1.040 Euro bei Amazon gönnen.* Wer viel Platz auf seinem Schreibtisch hat, sollte sich den AOC Agon AG493UCX für rund 1.040 Euro bei Amazon gönnen.*

Spart den Zweitmonitor: Ganz neu auf dem Markt ist AOCs Agon AG493UCX. Das gekurvte 32:9-VA-Panel läuft mit 120 Hz bei einer Größe von 49 Zoll ziemlich schnell und bietet ein hohes Kontrastverhältnis sowie eine starke Helligkeit von rund 500 cd/m² (Durchschnittswert). Mit 4 ms (GtG) und 1 ms (MPRT) sind die Reaktionszeiten außerdem gut. Dieser Monitor ist vor allem für Egoshooter wie Call of Duty bestens geeignet.

Pro
  • Flotte Reaktionszeit
  • Hohes Kontrastverhältnis
  • Ultraweites Sichtfeld
  • Standfuß einstellbar
  • Mit Fernbedienung
Contra
  • Verbraucht sehr viel Platz
AOCs Agon AG493UCX bei Amazon kaufen*

Knackigeres Bild mit WQHD-Monitoren für Gamer

Viele Gamer empfinden WQHD als den perfekten Kompromiss. Das Bild wirkt dabei deutlich schärfer als in Full-HD, aber die höhere Auflösung frisst nicht so viel Leistung wie 4K. Mehr Platz also, für viele Details in Anno 1800 und schärfere Texturen in Red Dead Redemption 2.

Günstiges QHD-Display: Gigabyte M27Q

Den preiswerten QHD-Monitor Gigabyte M27Q bekommt ihr für 342 bei Amazon.* Den preiswerten QHD-Monitor Gigabyte M27Q bekommt ihr für 342 bei Amazon.*

Gute Technik in einfachem Gehäuse: Mit einer sehr hohen Bildwiederholrate von 170 Hz kommt der Gigabyte M27Q daher. Das verbaute IPS-Panel löst mit 2560 x 1440 Pixel auf und liefert ein schönes Bild mit tollen Farben. Außerdem ist er mit einem KVM-Switch ausgestattet, den man bei Gaming-Monitoren eher selten sieht. Dadurch lassen sich über den Bildschirm mehrere Rechner ansteuern, bspw. der Desktop-PC in Kombination mit einem Laptop, und muss zur Bedienung nicht die Eingabegeräte wechseln. Einzig das sehr plastiklastige Gehäuse könnte manchen abschrecken. Weitere Infos findet ihr im ausführlichen Testbericht zum Gigabyte M27Q.

Pro
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • 170 Hertz
  • Freesync & G-Sync Compatible
  • KVM-Switch
Contra
  • Plastikdesign
Gigabyte M27Q bei Amazon kaufen*

Viel Hertz ohne Overclocking: AOC Agon AG273QCG

Starke Werte, hoher Preis: Den AOC AG273QCG gibt es bei Amazon für knapp 600 Euro.* Starke Werte, hoher Preis: Den AOC AG273QCG gibt es bei Amazon für knapp 600 Euro.*

Native 165 Hertz: Der AG273QCG von AOC ist nicht unter den topaktuellen Gaming-Monitoren zu finden und mischt dennoch in den höchsten Rängen mit. Bei der Reaktionszeit von nur einer Millisekunde und 165 Hz bleiben bei diesem Bildschirm mit TN-Panel keine Wünsche offen. Zudem bringt der kurvige 27-Zöller eine super Helligkeit von 400 cd/m². Beste Voraussetzungen also auch für neuere Spiele wie Assassin's Creed: Valhalla, auch wenn der Monitor schon etwas älter ist.

Pro
  • Hohe Helligkeit
  • Kurze Reaktionszeit
  • Viel Hertz
Contra
  • Relativ teuer
AOC Agon AG273QCG bei Amazon kaufen*

WQHD-Curved mit 34 Zoll: AOC Gaming CU34G2X

Auf dem AOC Gaming CU34G2X sieht WQHD auch mit Extrabreite super aus. Erhältlich für 486 Euro bei Saturn.* Auf dem AOC Gaming CU34G2X sieht WQHD auch mit Extrabreite super aus. Erhältlich für 486 Euro bei Saturn.*

Liegt gut in der Kurve: Wer einmal einen Ultra-Wide-Screen ausprobiert hat, weiß die zusätzliche Bildfläche schnell zu schätzen. Der AOC CU34G2X streckt das Bild auf 3.440 x 1.440 Bildpunkte und liefert mit seinem VA-Panel 144 Hz. Mit 300 cd/m² ist er gerade hell genug, punktet aber vor allem mit einem starken Kontrastverhältnis von 3000:1. Wer in Anno 1800 gerne die volle Übersicht hat oder in Black Mesa auf volle Immersion setzen möchte, ist hier gut aufgehoben.

Pro
  • Garantiert flimmerfrei
  • Schnelles VA-Panel
  • Hohes Kontrastverhältnis
Contra
  • Panel dürfte gerne etwas heller sein
AOC Gaming CU34G2X/BK bei Saturn kaufen*

Hochauflösende 4K-Monitore für Gamer

Wer vor allem Wert auf tolle Grafik legt, braucht die entsprechender Hardware und damit auch einen leistungsstarken Bildschirm. Wer auf der ersten Seite noch nicht fündig geworden ist, findet vielleicht hier den richtigen 4K-Monitor für sich, um Baldur's Gate 3 oder Doom: Eternal in aller Pracht erleben zu können.

Die besten 4K-Monitore für Spieler - Gaming in UHD-Auflösung   65     5

Mehr zum Thema

Die besten 4K-Monitore für Spieler - Gaming in UHD-Auflösung

Besonders günstig: BenQ EL2870U

Der EL2870U überzeugt mit soliden Werten und einem vernünftigen Preis. Bei Amazon kostet er aktuell rund 232 Euro.* Der EL2870U überzeugt mit soliden Werten und einem vernünftigen Preis. Bei Amazon kostet er aktuell rund 232 Euro.*

Für Preisbewusste: BenQs EL2870U ist schon länger auf dem Markt und sehr beliebt. Angesichts des günstigen Preises kein Wunder, jedoch ist der UHD-Monitor mit nur 60 Hz auch etwas schwach auf der Brust. Das 28-Zoll-TN-Panel läuft mit 1 Millisekunde (GtG) aber flott und die 300 cd/m² reichen aus, um eine schöne Runde Stardew Valley zu zocken.

Pro
  • TN-Panel
  • Gute Reaktionszeit
  • Sehr preiswert
Contra
  • "Nur" 75 Hertz
BenQ EL2870U bei Amazon kaufen*

Extra gut und teuer: Asus ROG Strix XG438Q

Den großen und leistungsstarken Asus ROG Strix XG438Q bekommt ihr für ca. 1.000 Euro bei Galaxus.* Den großen und leistungsstarken Asus ROG Strix XG438Q bekommt ihr für ca. 1.000 Euro bei Galaxus.*

Lässt keine Wünsche offen: Wer einmal einen 43-Zoll-Gaming-Monitor mit 4K-Auflösung hatte, will nichts anderes mehr. Asus' Gaming-Monster ROG Strix XG438Q kann zwar nicht ganz mit seinem großen Bruder, dem Asus ROG Swift PG27UQ mithalten, ist dafür aber auch nur halb so teuer und vollkommen ausreichend, selbst bei Gamern mit hohen Anforderungen. Das VA-Panel bietet absolut satte Farben, mit 450 cd/m² super Helligkeitswerte und läuft mit (für die Größe) flotten 4 ms (GtG), die via Overdrive gut kompensiert werden. Die 120 Hz passen perfekt zum Gesamtkonzept des Gaming-Monitors, welches durch qualitativ hochwertige Lautsprecher abgerundet wird.

Pro
  • Super Kontrastverhältnis trotz VA
  • Sehr hohe Helligkeit
  • Gute Lautsprecher
  • Viele Funktionen
  • Immersiv
  • Satte Farbdarstellung
Contra
  • Kostspielig
  • Braucht selbstverständlich viel Platz
Asus ROG Strix XG438Q bei Galaxus kaufen*

Weitere Kaufberatungen auf GameStar.de

Zum Monitor braucht ihr natürlich die passende Hardware. Hier geht zu unseren anderen Kaufberatungen für Gamer:

2 von 2


zu den Kommentaren (478)

Kommentare(478)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.