E-Mail - E-Mail-freie Tage in Unternehmen gefordert

Wie unsere Kollegen der PC-WELT melden, fordern immer mehr Mitarbeiter in Unternehmen E-Mail-freie Tage. Inzwischen sei die Menge an elektronischer Post eine Belastung geworden.

von Georg Wieselsberger,
24.08.2008 18:32 Uhr

Wie unsere Kollegen der PC-WELT melden, fordern immer mehr Mitarbeiter in Unternehmen E-Mail-freie Tage. Inzwischen sei die Menge an elektronischer Post eine Belastung geworden. Eine Studie von BITKOM habe ergeben, dass E-Mail von immer mehr Angestellten als Plage empfunden werde. Zu viele unwichtige Nachrichten lenkten von der eigentlichen Arbeit ab. 37 Prozent der Angestellten mit eigener E-Mail-Adresse forderten daher einen E-Mail-freien Tag, der Zeit für andere Tätigkeiten ermöglichen würde.

Täglich informiert sein? Jetzt Newsletter bestellen!


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen