Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 7: Die Akte Xbox One - Geleaktes Microsoft-SDK analysiert

Die wichtigsten XDK-Änderungen in der Übersicht

2012

April

erster Grafiktreiber von Microsoft mit der Bezeichnung User-Mode-Driver (Vorschau-Version)

Mai

neues Analysetool PIX hinzugefügt

Juli

User-Mode-Treiber unterstützt jetzt Tesselation

August

• User-Mode-Treiber wird zum Standardtreiber und löst generischen AMD-Treiber endgültig ab

• neue Kinect-Funktionen (etwa die Erkennung verschiedener Handhaltungen)

September

Windows 8-Support

Dezember

neue Kinect-Funktionen (etwa in Zusammenhang mit der Gesichts-Erkennung)

2013

Januar

• neue Kinect-Funktionen (etwa verbesserter Umgang mit verschiedener Kleidung)

• Stream-Install für Spiele (Start vor der fertigen Installation möglich)

März

• neue Kinect-Funktionen (etwa die Erkennung des Mund- und Augenstatus)

• verbesserte Grafikleistung (u.a. durch erhöhte Textur-Bandbreite)

• Game-Video-Recording (Aufzeichnung von Spielszenen)

April

• neue Kinect-Funktionen (etwa zusätzliche Interaktionsmöglichkeiten wie Scrollen)

• verbesserte Grafikleistung (etwa durch reduzierten Verwaltungsaufwand der CPU)

• Analyse-Tool PIX liest jetzt auch den ESRAM aus

Mai

neue Kinect-Funktionen (etwa Erfassung von Lehn-Bewegungen)

Juli

• zweite Grafiktreiber von Microsoft mit der Bezeichnung Monolithic Driver (Vorschau-Version)

• neue Kinect-Funktionen (etwa das Aufschalten auf sitzende statt nur auf stehende Personen)

August

• Grafik-Takt wird von 800 auf 853 MHz erhöht

• CPU-Takt wird von 1,6 auf 1,75 GHz erhöht

• Unterstützung von AMDs Kantenglättungsmethode EQAA

2014

Februar

• Windows 8.1 Support

• verbesserte Kontrolle über den ESRAM-Speicher

• verbesserte Grafikleistung (etwa durch erneute Reduzierung des Verwaltungsaufwands der CPU)

März

Ankündigung der Entfernung des User-Mode-Driver

April

mehr Möglichkeiten zur Hochskalierung von Auflösungen

Mai

• User-Mode-Treiber entfernt

• Megatexturen hinzugefügt (Preview-Version)

Juni

• zehn Prozent mehr GPU-Leistung durch die Freigabe von Ressourcen (zuvor für Kinect reserviert)

• verbesserte Unterstützung für die Kantenglättungsmethoden MSAA und EQAA

Juli

verbesserte Grafikleistung (3,5 Prozent)

August

verbesserte Grafikleistung (1,3 Prozent)

September

ESRAM-Viewer wird zur besseren Analyse zu PIX hinzugefügt

October

mehr Spieleleistung durch teilweise Freigabe von Ressourcen des siebten APU-Kerns (zuvor für Kinect reserviert)

November

PIX überwacht jetzt auch den siebten APU-Kern

7 von 8

nächste Seite



Kommentare(82)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen