Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Gembird AP-5.1

Für 20 Euro gut ausgestattetes Stereo-Headset mit kleinen Mängeln bei Verarbeitung und Klang. Vor einem eventuellen Kauf nach Möglichkeit antesten.

von Florian Klein,
02.07.2007 14:29 Uhr

Für sehr günstige 20 Euro bietet Gembird das AP-5.1-Headset an. Obwohl es der Name suggeriert, handelt es sich beim AP-5.1 nicht um ein Surround-Headset mit mehreren Lautsprechern pro Hörer, sondern um ein Stereo- Headset. Die eingebaute USB-Soundkarte beherrscht eine Raumklangsimulation auf dem Niveau von Onboard-Soundchips, doch bringt das in Spielen keine Vorteile. An der Kabelfernbedienung regeln Sie Lautstärke, Mikrofonstummschaltung sowie eine Vibrationsfunktion, die das AP-5.1 auf Wunsch bei Spielen oder Musik mitschwingen lässt.

Im Test liefert das AP-5.1 zwar ordentlich Druck im Tieftonbereich, allerdings wummern selbst knackige Bässe dumpf und zu wenig differenziert, die Höhen sind etwas überbetont. Die Sprachverständlichkeit stimmt, das Mikrofon verrichtet seine Arbeit ordentlich. Der Tragekomfort ist annehmbar, allerdings heizen sich die Ohren schnell auf. Die Verarbeitung geht in Ordnung, doch erschwert die zu grob abgestufte Lautstärkeregelung das Finden der richtigen Einstellung enorm.

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.