Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Gigabyte GTX 1050 Ti G1 Gaming - Optimal für Full HD-Gaming?

Fazit der Redaktion

Nils Raettig: Mit der Geforce GTX 1050 Ti im Test macht Nvidia AMD im Preisbereich unter 200 Euro endlich auch mit seinen aktuellen Pascal-Grafikkarten Konkurrenz. Wer in Full HD spielt, nicht immer 60 fps oder mehr zum Glücklichsein braucht oder damit leben kann, die Details etwas zu reduzieren, der erhält mit der GTX 1050 Ti eine bezahlbare, energieeffiziente und im Falle der G1 Gaming von Gigabyte auch sehr leise Grafikkarte.

Die RX 460 mit nur 2,0 GByte VRAM ist zwar deutlich günstiger, aber auch viel langsamer, was unter anderem mit dem zu knapp bemessenen Videospeicher zusammenhängt. Auch in diesem niedrigen Preisbereich sollte man deshalb meiner Meinung nach falls möglich eine Karte mit mindestens 4,0 GByte VRAM kaufen.

Wer etwa 200 Euro ausgeben kann, der erhält dagegen mit der RX 470 eine spürbar schnellere Grafikkarte als die GTX 1050 Ti, was dem AMD-Modell unterm Strich auch das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis beschert.

Gigabyte GTX 1050 Ti G1 Gaming bei Amazon holen
Gigabyte Geforce GTX 1050 Ti G1 Gaming im Preisvergleich

AMD Radeon RX 470 ab 180 Euro im Preisvergleich

Gigabyte GTX 1050 Ti G1 Gaming - Bilder ansehen

4 von 5

nächste Seite


zu den Kommentaren (27)

Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.