Google Chromecast & Home - Verursachen WLAN-Störungen und Router-Abstürze

Google-Produkte wie Chromecast und Home können beim Aufwachen aus dem Schlafmodus so viele Daten senden, dass die WLAN-Verbindung zusammenbricht.

von Georg Wieselsberger,
17.01.2018 08:13 Uhr

Google Chromecast & Home verursachen WLAN-Probleme.Google Chromecast & Home verursachen WLAN-Probleme.

Google Chromecast und Google Home sind zwei bekannte und beliebte Produkte, sorgen aber laut mehreren Berichten nun für Probleme bei den WLAN-Verbindungen ihrer Besitzer. Die temporären Ausfälle treten im Zusammenspiel mit vielen Routern von Herstellern wie Asus, Linksys, Netgear, TP-Link oder auch Synology auf und sind von Modell zu Modell unterschiedlich. Bei Reddit berichten mehrere Nutzer über das Problem und nennen dabei auch den von ihnen verwendeten Router.

Router werden überlastet

In manchen Fällen fällt der Router für einige Zeit komplett aus und reagiert nicht mehr, bei anderen geht nur die Verbindung zum Internet verloren. Das Problem wird von Betroffenen schon länger diskutiert, doch nun hat TP-Link laut myce das grundlegende Problem identifiziert.

Normalerweise senden die Google-Geräte bestimmte Datenpakete in einem Intervall von 20 Sekunden, doch beim Aufwachen aus dem Schlafmodus kann es vorkommen, dass statt diesem einen Paket plötzlich über 100.000 Pakete in extrem kurzer Zeit versendet werden. Je länger sich das Gerät im Schlafmodus befand, umso umfangreicher fällt dieser Datenstrom aus und sorgt letztlich dafür, dass ein Router überlastet wird und sich entweder deaktiviert oder aber zumindest die Online-Verbindung verloren geht.

Hersteller und Google arbeiten an einer Lösung

Mehrere Router-Hersteller arbeiten nun an neuen Firmware-Versionen, die das Problem beheben sollen. Auch Google hat sich inzwischen zu Wort gemeldet und hat erklärt, dass ein Team an einer schnellen Lösung arbeitet, die dann veröffentlicht wird.

Die Daten werden anscheinend von auf den Geräten laufenden Apps verursacht, die nach dem Aufwachen des Gerätes versuchen, sich neu mit dem Netzwerk zu verbinden und andere Google-Cast-Geräte zu entdecken.


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Gewinnspiel

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen