Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Ibuypower Gamer Dream XT Ultimate DDR3 - Schneller Spiele-PC mit Schattenseiten

Leistung ohne Ende

Ibuypower verlegt die Kabel ordentlich, aber längst nicht optimal. Ibuypower verlegt die Kabel ordentlich, aber längst nicht optimal.

An die Spieleleistung einiger übertakteter Rechner kommt der Gamer Dream XT Ultimate DDR3 nicht heran. So schlägt der im Juni 2008 getestete Gamers Dream von Hardware4u den Ibuypower-PC deutlich -- ihm fehlt aber ein Monitor. Mit 46 Bildern pro Sekunde läuft Far Cry 2 in 1680x1050, sehr hohen Details und DirectX 10 ruckelfrei, nur in wilden Dschungelgefechten bricht die Bildwiederholrate manchmal ein. Unreal Tournament 3 oder Call of Duty 4 laufen selbst in maximalen Details mit vierfacher Kantenglättung in jeder Situation flüssig -- an Spieleleistung mangelt es dem PC also nicht.

Ausstattung

Der kleine Lüfter im Seitenfenster ist hauptverantwortlich für die hohe Geräuschentwicklung. Der kleine Lüfter im Seitenfenster ist hauptverantwortlich für die hohe Geräuschentwicklung.

Fast alles drin: Wie bereits erwähnt, packt Ibuypower neben dem PC noch einen guten 22-Zoll-TFT mit ins Komplett-Paket. Dafür spart der Hersteller bei anderen Extras. Außer einer guten Soundkarte vermissen wir ebenfalls ein zweites Laufwerk oder zusätzliche 2,0 GByte RAM. Mit 500 GByte passen genügend Daten auf die Festplatte, allerdings ist diese nicht partitioniert, so dass sich das Betriebssystem nicht von wichtigen Daten trennen lässt -- ein Problem im Fall einer Neuinstallation von Vista. Apropos Problem und Vista: Ibuypower lieferte den Gamer Dream XT Ultimate DDR3 ohne installiertes Service Pack. Damit sinkt nicht nur die Spieleleistung, sondern auch die Sicherheit des Betriebssystems ist auf dem Stand von 2007. Wer den PC ans Internet anschließt und Vista nach den neuesten Updates suchen lässt wird traurig überrascht -- selbst einfache Updates von Januar 2007 sind nicht installiert!

Für die Prozessor-Kühlung sorgt der Intel-Standard-Lüfter -viel Raum zum Übertakten bleibt da nicht. Für die Prozessor-Kühlung sorgt der Intel-Standard-Lüfter -viel Raum zum Übertakten bleibt da nicht.

Im Spielbetrieb nervt vor allem der kleine 80-mm-Lüfter im Seitenteil durch deutlich hörbares Summen. Selbst der Standard-Intel-Kühler auf dem Prozessor läuft wesentlich leiser. Wenn Ihnen der Geräuschpegel auf die Nerven geht, sollten Sie den kleinen Radau-Macher einfach abklemmen.

Zusätzliche Steckkarten wie eine TV-Karte oder eben eine Soundkarte passen in die drei freien PCI-Express-Slots, auch eine zusätzliche Radeon HD 4870 können Sie noch einbauen, um den Crossfire-Betrieb zu aktivieren.

2 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen