Intel - Centrino 3 angekündigt

Intel hat angekündigt, dass der Nachfolger der bald erscheinenden Montevina - bzw. Centrino 2 -Plattform für Notebooks den Codenamen " Calpella " trägt und Centrino 3 heissen soll. Erwartet wird die Markteinführung für Mitte 2009. Centrino 3 wird dann neue Mobilprozessoren auf Basis der Nehalem-CPU in 45nm verwenden, die auch einen Grafikkern enthalten sollen. Auch Fortschritte in Sachen Energieeffizienz werden durch modularen Aufbau und kleinere Strukturen erwartet. Weitere Details sind aber noch nicht bekannt.

von Georg Wieselsberger,
04.04.2008 11:16 Uhr

Intel hat angekündigt, dass der Nachfolger der bald erscheinenden Montevina- bzw. Centrino 2-Plattform für Notebooks den Codenamen "Calpella" trägt und Centrino 3 heissen soll. Erwartet wird die Markteinführung für Mitte 2009. Centrino 3 wird dann neue Mobilprozessoren auf Basis der Nehalem-CPU in 45nm verwenden, die auch einen Grafikkern enthalten sollen. Auch Fortschritte in Sachen Energieeffizienz werden durch modularen Aufbau und kleinere Strukturen erwartet. Weitere Details sind aber noch nicht bekannt.


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen